Internationalisierung in der Forschung

Kategorie: Öffentlich

In den Laboren des Laserforschungszentrums der Universität von Vilnius: (v.l.n.r.) Prof. Dr. Sirutkaitis, Stefan Rung, Stefan Belle, Dr. Edelmann (alle AG alp), Prof. Dr. Gadonas, Dr. Paipulas und Prof. Dr. Hellmann

Arbeitsgruppe Angewandte Lasertechnik und Photonik (AG alp) besucht litauische Institute und High-Tech Unternehmen der Laserbranche

Litauen ist eine Geheimadresse, wenn es um Lasertechnik und Optik geht. Aus zwei Laserinstituten der Universität Vilnius heraus wurde in den letzten Jahren eine Vielzahl an Unternehmen ausgegründet, die mit innovativen Produkten auf sich aufmerksam machen. Nun wurden Mitglieder der AG alp eingeladen an einer Sitzung des litauischen Laser- und Optikclusters teilzunehmen, um potentielle gemeinsame Forschungsprojekte und Kooperationen zu identifizieren. Die Aschaffenburger Forscher besuchten innerhalb einer Woche zudem sechs Unternehmen, das Laserforschungszentrum der Fakultät Physik sowie den Lehrstuhl für Lasertechnologien.