Badminton - oftmals fälschlicherweise mit Federball gleichgesetzt. Während Federball ein Hobbyspiel beschreibt, in welchen die Spieler versuchen, sich möglichst oft den Ball zuzuspielen, bietet die Wettkampfsportart Badminton wesentlich mehr!

Schnelligkeit und gute Reaktion sind gefragt, um den 5g schweren Ball über das Netz wieder zum Gegner zu schlagen. Dabei kann der Ball (aus Naturfedern) bis zu 250 km/h schnell werden und die verschiedenen Spielkombinationen (Einzel, Doppel und Mixed) sorgen für viel Abwechslung im Spiel.

Die Bälle und das Netz sind vorhanden - lediglich einen Schläger müsst ihr selbst mitbringen.


OrtTurnhalle Kronberg-Gymnasium, Fasaneriestraße 33, 63739 Aschaffenburg
ZeitDienstag, 17:30 - 19:45 Uhr
Zeitraum08.10.2019 - 14.01.2020

Kontakt

Johannes Stadtmüller

Telefon: 06021/4206-628, E-Mail: johannes.stadtmuellerth-abde