digiBridge


Durch die deutsch-ukrainisch Hochschulkooperation werden die Internationalisierung, Digitalisierung und Kommunikation auf vielfältige Weise gestärkt.

Blended-Learning-Kurse zum Erwerb von Länderkenntnissen

Projektleitung: Prof. Dr. Boris Bauke
Hochschule: Technische Hochschule Aschaffenburg
Forschungsschwerpunkt: Information & Innovation Management
Projektlaufzeit: 2019-2022

InformationInnovationManagement   InformationManagement   Prof.Dr.Bauke


Hintergrund

Das Projekt digiBridge fördert deutsch-ukrainische Hochschulkooperationen zwischen der TH Aschaffenburg und der Nationalen Universität "Livska Polytechnika", Ukraine (LPNU).


Ziele

Ziel des Projekts ist es, die Internationalisierung und Digitalisierung zu stärken und zu fördern. Außerdem wird die Kommunikation zwischen den beiden Hochschulen gefestigt. Dadurch wird ebenfalls die Kommunikation zwischen den Ländern Deutschland und der Ukraine unterstützt. Die konkreten Ziele lauten folgendermaßen:

  • Nachhaltige Modernisierung der Lehre und Forschung durch digitale Instrumente
  • Internationale Vernetzung
  • Digitale Formate für Beratungs- und Serviceangebote
  • Stärkung der digitalen Kompetenzen der Universitäten
  • Analoger und digitaler Wissenstransfer zum Einsatz digitaler Lehrformate zwischen der TH Aschaffenburg und der Nationalen Universität "Livska Polytechnika", Ukraine (LPNU)


Methoden

Um die Ziele des Projekts zu erreichen, gibt es einen Blended Learning Kurs für Studierende. Der Schwerpunkt des Kurses ist die Unternehmensentwicklung in beiden Ländern. Darin werden landesspezifische Inhalte vermittelt. Außerdem finden kulturelle Events und Veranstaltungen statt. Nach dem Kurs bleiben die Teilnehmenden weiterhin vernetzt, z.B. durch ein Buddy-Netzwerk. Außerdem bietet das Projekt spezielle Schulungen für Professorinnen und Professoren an.


Ergebnisse

Durch das Projekt wird langfristig die Kommunikation und Kooperation zwischen Studierenden und Partnerinstitutionen gefördert. Außerdem wird die Ausweitung der Internationalisierung und Digitalisierung durch Online und Blended Learning gestärkt.


Projektteilnehmende


Publikationen/ Links

Bitte besuchen Sie die Projektwebseite unter  https://digibridge.club/




Kooperationen

Forschen Sie als Professorin oder Professor, Doktorandin oder Doktorand oder als Studentin oder Student zu einem ähnlichen Thema? Wenn Sie auf der Suche nach Beteiligungsmöglichkeiten an einem Forschungsprojekt zu diesem oder einem ähnlichen Thema sind, ermitteln wir gerne unser Kooperationspotenzial. Bitte kontaktieren Sie Prof. Dr. Bauke per Telefon (+49 6021/4206-705) oder per Mail an Boris.Bauketh-abde.

mehr über den Forschungsschwerpunkt Information & Innovation Management