mainproject


Wissenstransferprojekt: insbesondere im Kontext Digitale Transformation, Nachhaltigkeit und Agile Transition zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU in der Region Bayerischer Untermain.

mainproject: Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU

Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Alm, Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann
Hochschule: Technische Hochschule Aschaffenburg
Forschungsschwerpunkt: Information & Innovation Management
Projektlaufzeit:Juli 2021 - Dezember 2022

InformationInnovationManagement   InformationManagement   InnovationManagement   Prof.Dr.-Ing.Alm   Prof.Dr.Hofmann   mainproject.eu


Hintergrund

Kleine und mittlere Unternehmen haben oft keinen direkten Zugang zu wissenschaftlichen Inhalten. Dennoch können akademische Ansätze hilfreich sein, um ihre Geschäftsprozesse zu verbessern. Vorhandenes Wissen an Hochschulen kann auf verschiedene Geschäftsmodelle angewendet werden, um eine wesentliche Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zu erzielen.


Ziele

mainproject hat sich zum Ziel gesetzt, die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Region Bayerischer Untermain durch Beratung und Wissenstransfer im Kontext Digitale Transformation, Nachhaltigkeit und Agile Transition zu stärken. Dazu stehen die Berater von mainproject im engen Dialog mit Entscheidern und machen akademisches Wissen für die betriebliche Praxis nutzbar.

Neben der digitalen Transformation beschäftigt sich das mainproject-Team auch mit Fragen der Nachhaltigkeit im Rahmen der Umsetzung der Grünen Agenda der Europäischen Kommission.

Frühere Projekte konzentrierten sich auf den Wissenstransfer in Methoden der Prozessoptimierung, des Lean Managements und Servicemanagements (2011-2014) sowie auf den Wissenstransfer von Methoden zur digitalen Transformation, Industrie 4.0 und Prozessoptimierung (2015-2018). Von 2018-2021 konzentrierte sich mainproject auf die Unterstützung von KMU bei der Information, Analyse und Umsetzung, insbesondere bei den Herausforderungen der digitalen Transformation und New Work.


Methoden

Zu Beginn wird der individuelle Bedarf der beteiligten Unternehmen ermittelt. Anschließend werden Informationsdefizite und Einstiegshemmnisse abgebaut. Außerdem werden regionale Netzwerke und Communities für die KMU aufgebaut. Hochschulseitig vorhandenes Wissen wird in die betriebswirtschaftliche Praxis umgesetzt.

mainproject behandelt folgende Schwerpunktthemen: Digitaler Wandel, New Work, Nachhaltigkeit, Agilität, Employer Branding sowie Unternehmenskommunikation.

Um die Schwerpunkte zu vermitteln, werden verschiedene Formate angeboten:

  • Netzwerkveranstaltungen: hier erhalten die teilnehmenden Unternehmen einen Überblick über aktuelle und kommende Themen sowie über Herausforderungen (Informationen zu kommenden Veranstaltungen)
     
  • Offene Workshops in Form von Seminaren oder Webinaren: dabei wird die Anwendung von Tools und Methoden vermittelt
     
  • Öffentliche Ringvorlesung: die Vorlesungsreihe bietet vertiefendes Wissen zu einem Metathema. Im Wintersemester 2021 / 2022 behandelt die Vorlesungsreihe das Thema Geld und Wettbewerb (Anmeldung und Registrierung unter www.mainproject.eu/ringvorlesung)
     
  • Digitaler Wissenstransfer: wird über regelmäßige Interviews mit Expertinnen und Experten (u.a. auf dem YouTube-Kanal von mainproject) angeboten sowie über eine Lernplattform. Die Lernplattform enthält Onlinekurse zu den Schwerpunktthemen, Checklisten und Präsentationen. Außerdem werden regelmäßig Blogbeiträge zu den Schwerpunktthemen veröffentlicht.
     
  • Community Building: dabei werden Treffen iniitiert, damit Teilnehmende Erfahrungen austauschen können.
     
  • Veröffentlichungen im IMI-Verlag: die Publikationen stellen eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse aus den genannten Formaten dar. Kostenloser Download unter www.mainproject.eu und www.imi.bayern.


Ergebnisse

Seit dem Start von mainproject im Jahr 2012 wurden bereits mehrere Beratungsprojekte für regionale KMU durchgeführt. Referenzen bisheriger Projekte mit KMU vom Bayerischen Untermain finden Sie unter https://www.mainproject.eu/mainproject-digital/referenzen/.


Projektpartner



Projektteilnehmende @ TH Aschaffenburg

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Alm, TH Aschaffenburg
Prof. Dr. Rainer Georg Hofmann, TH Aschaffenburg
Prof. Dr. Carsten Reuter, TH Aschaffenburg
Prof. Dr. Erich Ruppert, TH Aschaffenburg
Katja Leimeister, TH Aschaffenburg
Joachim Schmitt, TH Aschaffenburg
Meike Schumacher, TH Aschaffenburg


Links

Bitte besuchen Sie die mainproject Webseite:  https://www.mainproject.eu/.


Förderung


Kooperationen

Möchten Sie in unserem Forschungsteam mitwirken? Forschen Sie als Professorin oder Professor, als Doktorandin oder Doktorand oder als Studentin oder Student an einem ähnlichen Thema? Suchen Sie nach Beteiligungsmöglichkeiten an einem Forschungsprojekt zu diesem Thema?

Wir würden uns freuen, unser Kooperationspotenzial zu ermitteln. Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit Prof. Dr. Hofmann oder Prof. Dr.-Ing. Alm.


Stimmen


"Solche Veranstaltungen wie das Company Battle sind wichtig, um auf das Thema Gründen aufmerksam zu machen - Wichtig für unsere Gesellschaft!

COMPANY BATTLE





„Es ist spannend und interessant zu sehen, wie die Agile Transformation von anderen Unternehmen gelebt wird. So erhält man neue Inspiration und weiß, wo man selbst steht“

VORTRAG AGILE TRANSFORMATION





"Produktideen spielerisch leicht und effektiv in interdisziplinäre Teams umsetzen. Der Workshop ist ideal, um in die Scrum-Arbeitsmethodik einzusteigen."

SCRUM WORKSHOP





„Ich bin total begeistert, wie schnell eine Lösung erarbeitet werden kann. Viele tolle Ergebnisse in nur 2,5 Stunden. Dankeschön!“

DESIGN THINKING WORKSHOP





"Toller, praxisorientierter Workshop - ich habe viel für unser Unternehmen und unsere Produktion mitgenommen"

WORKSHOP PREDICTIVE MAINTENANCE





mehr über den Forschungsschwerpunkt Information & Innovation Management