Intercultural Communication


Das Forschungsfeld Intercultural Communication befasst sich mit der Interaktion von Menschen in interkulturellen Situationen. In dieser fächerübergreifenden Disziplin untersuchen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TH Aschaffenburg die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Kulturen und den Einfluss, den die Kultur auf die Kommunikation hat.

Intercultural Communication als Forschungsbereich von Business & Law

Der Fokus der Forschungsaktivitäten des gleichnamigen Instituts Intercultural Communication liegt auf der Bedeutung der Interkulturalität in Kultur- und Kommunikationswissenschaft, Sprachwissenschaft, im Dienstleistungsbereich, Betriebswirtschaft, Recht und Ingenieurwissenschaften, im Bereich der Wirtschaftspsychologie sowie in der Internationalisierung.


Forschungsprojekte

diversophy® Learning Games

diversophy® Learning Games: Country Game "Iceland" & "Emblems Game"

BusinessLaw   InterculturalCommunication
Gamification fördert spielerisch den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kulturen. Im Verbund mit einem internationalen Konsortium entwickelt das Institut für Interkulturelle Kommunikation der TH Aschaffenburg weitere diversophy®-Lernspiele, um die interkulturelle Zusammenarbeit zu fördern.
Mehr


Asia-Europe Meetings: Der ASEM Bildungsprozess

Asia-Europe Meetings: Der ASEM Bildungsprozess

BusinessLaw   InterculturalCommunication

ASEM fördert den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen Asien und Europa. Der ASEM-Bildungsprozess fördert Programme, Projekte und Initiativen im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung in beiden Regionen.
Mehr


Internationalisierung der Hochschulbildung

Internationalisierung der Hochschulbildung

BusinessLaw   InterculturalCommunication
Die "Internationalisierung der Hochschulbildung" wird auf verschiedene Weise gefördert. Die Global Master School ist ein Best-Practice-Beispiel für ein Intensivprogramm, das an der TH Aschaffenburg seit 2015 gemeinsam mit der University of Applied Sciences Seinäjoki, Finnland, und der University of Missouri St. Louis (UMSL), USA, erfolgreich durchgeführt wird.
Mehr


Prominence: Interkulturelle Kommunikation & Kompetenz

Prominence: Interkulturelle Kommunikation & Interkulturelle Kompetenz

BusinessLaw   InterculturalCommunication

Ziel von "Prominence" ist die Förderung der interkulturellen Kompetenz und des interkulturellen Verständnisses sowie der Kommunikation durch die Integration von theoretischen und praktischen Aspekten der internationalen Zusammenarbeit und des Austauschs.
Mehr




Wissenschaftlerinnen



Institut



Publikationen

Intercultural Communicaton: OPUS als Veröffentlichungsplattform deren Forschungsergebnisse

Die Veröffentlichungen der Forschungsergebnisse im Bereich Intercultural Communication zeigen, wie vielfältig das Forschungsgebiet sein kann.

Durch Publikationen tragen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschafter der TH Aschaffenburg dazu bei, dass stetig neues Wissen generiert und weitergegeben wird. Davon profitiert sowohl die wissenschaftliche Community als auch die Öffentlichkeit.


Zu den Publikationen im Bereich Intercultural Communication


KONTAKT

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit der TH Aschaffenburg?
Unsere Forschungsreferenten unterstützen Sie gerne bei der Planung gemeinsamer Projekte.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

zur Übersicht Forschungsschwerpunkt Business & Law