PROF. DR. GEORG RAINER HOFMANN

Hofmann, Georg Rainer | Information & Innovation Management

Forschungsschwerpunkt:
Information & Innovation Management

Technische Hochschule Aschaffenburg
Fakultät: Wirtschaft & Recht

E-Mail: GeorgRainer.Hofmannth-abde
Telefon: +49 6021/4206-709

Expertisen

  • Unternehmensführung
  • Digitale Transformation
  • Digitale Märkte
  • Information Management
  • Formale Systeme
  • Unternehmensethik

Institute & Labore


Forschungsprojekte

mainproject

mainproject

InformationInnovationManagement   InformationManagement   InnovationManagement

Wissenstransferprojekt: insbesondere im Kontext Digitale Transformation, Nachhaltigkeit und Agile Transition zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU in der Region Bayerischer Untermain.

Mehr


Curriculum Vitae

seit 2010TH AschaffenburgDirektor des Information Management Instituts (IMI)
1999-2009Universität LiechtensteinGastdozent
seit 1996 TH AschaffenburgProfessor für Datenverarbeitung und Unternehmensführung
1995-2018Universität WürzburgGastdozent
1993-1996KPMG Unternehmensberatung GmbH, Frankfurt am Main & BerlinBerater (Prokurist)
1991TU DarmstadtPromotion "Naturalismus in der Computergrafik"
1987-1992Fraunhofer Institut IGD DarmstadtWissenschaftlicher Mitarbeiter & Abteilungsleiter des Fraunhofer Instituts Graphische Datenverarbeitung (IGD)
1982 - 1986TU DarmstadtInformatik und Volkswirtschaftslehre, Nebenfach Philosophie (Diplom)

Mitgliedschaften

mehrere Aufsichtsrats- und Beiratsmandate in der gewerblichen Wirtschaft
seit 2020Mitglied der "Gemeinsamen Ethikkommission" der Hochschulen Bayerns
2011-2019Sprecher der Kompetenzgruppe „E-Commerce“ des eco e.V.
seit 2007Mitglied des Aufsichtsrats der CAPCom AG, Darmstadt
seit 2004Mitherausgeber der Zeitschrift "Wirtschaftsinformatik"
1995 - 2000Mitglied des Geschäftsführung des Forums für Informations- und Kommunikations-Technologie-Transfer (IKTT) in Erbach im Odenwald
seit 1993Sprecher der Fachgruppe „Software- und Service-Markt“ der GI e.V.

Publikationen (Auswahl)

  • Hofmann, Georg Rainer: Naturalismus in der Computergraphik, Springer, 1992
  • Hofmann, Georg Rainer: „Auf dem Weg in die Informationsgesellschaft: Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit? – Zehn Thesen mit Erläuterungen“, in: Britzelmaier et Geberl: Information als Erfolgsfaktor; Stuttgart, Leipzig 2000
  • Hofmann, Georg Rainer: Artikel „Software- und Service-Markt – IT-Beratung“, in: Disterer, et al.: Taschenbuch  der Wirtschaftsinformatik; Leipzig 2000
  • Hofmann, Georg Rainer: „Wissensmanagement (Knowledge Asset Management – KAM) in Beratungsbetrieben – Zur Bewertung und Verwaltung von personifizierten und kodifizierten Wissenseinheiten als Vermögenswerte“, in: Britzelmaier et al.: „Informationsmanagement – Herausforderung und Perspektiven“; Stuttgart, Leipzig 2001
  • Hofmann, Georg Rainer: „Rational-ökonomische Wissensbewirtschaftung und die Folgen für die Unternehmensführung – einige Thesen aus den Knowledge-Asset-Management-Projekten“, in: Uhr et al.: „Wirtschaftsinformatik 2003 – Medien, Märkte, Mobilität“, Bd. II, Heidelberg 2003
  • Hofmann, Georg Rainer und Alm, Wolfgang (Hrsg.): „Management der Mitarbeiter-Expertise in IT-Beratungsbetrieben - Grundlagen, Methoden und -werkzeuge“, Teiltagungsband der MKWI 2002 Nürnberg, ISBN 3-9808791-0-0, Verlag des LIWS, Aschaffenburg, 2003
  • Hofmann, Georg Rainer: „Die Folgen einer rational-ökonomischen Wissensbewirtschaftung für Unternehmensführung und Forschungsmanagement“, in: Weinmann et al. „Impulse aus der Wirtschaftsinformatik“, Heidelberg, 2004
  • Hofmann, Georg Rainer: „Rational-ökonomische Wissensbewirtschaftung als Aufgabe der Un-ternehmensführung in Beratungsbetrieben“, in: Schlegel et Spath: „Entwicklung innovativer Dienstleistungen“, Stuttgart, 2005
  • Hofmann, Georg Rainer: „Das ‚Second-Opinion’-Business: Probleme lukrativ lösen“, Inter-view, IT Freelancer Magazin, 2. Jg, Heft 3, Mai 2005
  • Hofmann, Georg Rainer und Stapf, Oliver: „Anforderungsanalyse für eine ‚barrierefreie’ Inter-netpräsenz“, Die Fallstudie aus der Wirtschaftsinformatik, Aschaffenburg, WiSu, 2007
  • Hofmann, Georg Rainer; Frank, Ulrich (Hrsg.): IT-Controlling und IT-Produktivität, Schwer-punktheft 3/2009 der Zeitschrift Wirtschaftsinformatik, 2009
  • Hofmann, Georg Rainer: „Beratungsbetriebslehre – ein gestaltungsorientiertes Modell und Kompendium für die Wirtschaftsinformatik“, Forschungsbericht Nr. 2010-01, TU Ilmenau, 2010
  • Hofmann, Georg Rainer: Quality, pricing and success in electronic retailing – what makes an e-shop successful? World Review of Entrepreneurship, Management and Sust. Development, Vol. 7, No. 2, 2011 155
  • Georg Rainer Hofmann, Meike Schumacher: Abschätzung der Akzeptanz von IT-Systemen mittels Methoden der Case-based Evidences und Qualifizierten Experteninterviews – ein Meta-thema der Integration und Konnexion, Konferenzbeitrag AKWI 2013, TH Mittelhessen, Fried-berg
  • Georg Rainer Hofmann, Meike Schumacher: Studie zur Akzeptanz von Cloud Computing, EuroCloud Deutschland_eco e.V., EuroCloud Austria, 2012, Köln, Wien, 2. Aufl. 2014
  • Hofmann, Georg Rainer: Zur sozio-ökonomischen Positionierung von Sozialstationen in kirch-licher Trägerschaft Konsequenzen für Unternehmensführung und -ethik aus der Refinanzie-rungszusage nach Lukas 10, 25-37, Aschaffenburg, 2015
  • Georg Rainer Hofmann, Meike Schumacher: Gestaltung von ESF-Wissenstransferprojekten als Netzwerktätigkeit Hochschule-Wirtschaft am Bayerischen Untermain, MKWI, Ilmenau, 2016
  • Meike Schumacher, Georg Rainer Hofmann: Case-based Evidence – Grundlagen und An-wendung: Prognose und Verbesserung der Akzeptanz von Produkten und Projekten, Springer Vieweg, 2016
  • Georg Rainer Hofmann: Gefährdet die „Digitalisierung der Hochschule“ die Kultur der Aka-demie? – zur Debatte studentischer Präsenzpflicht, 29. Tagung AKWI, Brandenburg, 2016
  • Georg Rainer Hofmann, Meike Schumacher: Akzeptanzfaktoren des E-Invoicing („Elektro-nische Rechnung“), Köln, 2016
  • Georg Rainer Hofmann: Das Scheitern und die Katharsis des Petrus als führungsethischer Topos – die Mikro-Tragödie der „Verleugnungserzählung“ nach Markus 14 –  29-31, 54, 66-72, Aschaffenburg, 2017
  • Fabian König, Georg Rainer Hofmann: Die Kostenstellen der Barmherzigkeit. Caritative Dienstleistung im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit, Professionalität und Finanzierbarkeit, Lambertus-Verlag, Freiburg, 2017)
  • Georg Rainer Hofmann: Elemente eines Referenzmodells für den Wissenstransfer – ein Meta-Wissenstransfer? – μετα!, 30. Tagung AKWI, Aschaffenburg, 2017
  • Georg Rainer Hofmann: Elemente einer „Kritik der Künstlichen Vernunft“ – Anmerkungen zu Hawkings Warnung, 31. Tagung AKWI, Hamburg, 2018
  • Georg Rainer Hofmann: Impulse nicht-normativer Ethik für die Ökonomie – Die Evangelien zu Geld und Ruin, zu Versagen und Neubeginn, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2018
  • Georg Rainer Hofmann, Meike Schumacher: Akzeptanzfaktoren des E-Invoicing („Elektronische Rechnung“), 2. ergänzte und überarbeitete Auflage, Köln, 2018
  • Georg Rainer Hofmann et al.: Digital. Konzertiert. Aktiv. Die Digitale Transformation der Arbeitswelt gemeinsam gestalten. Aschaffenburg, 2019
  • Georg Rainer Hofmann: Das Weinberg-Paradoxon. Warum sich das gute Handeln nicht voll-ständig durch Gesetze und Gebote regeln lässt – ein Essay über nicht-normative Ethik. wbg, Darmstadt, 2019
  • Georg Rainer Hofmann: Digitale Ethik.  in: Wolfram P. Brandes (Hrsg.): Digitale Heimat Veror¬tung und Perspektiven.  Marix Verlag, Wiesbaden, 2020

zur Übersicht Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler