A moment please. The data is currently being processed.

Gehirnjogging für Computer – wie Künstliche Neuronale Netze unseren Alltag verändern

Netzwerkveranstaltung von mainproject digital

finden Sie, in der Beschreibung

spaces available

Event

Thu, 08.10.2020, 16:30 - 18:00

Geb. 42 / E06

Tagtäglich - vielleicht unbewusst – begegnen wir typischen Anwendungen Künstlicher Neuronaler Netze: Frühwarnsysteme, Fehlererkennung, Bildverarbeitung und Mustererkennung, um nur einige zu nennen. Was aber genau sind Künstliche Neuronale Netze? Wie sind sie aufgebaut? Welche Bedeutung haben sie für die Wirtschaft? Wo stehen bedeutende Innovationen an und wo liegen die Grenzen der Künstlichen Neuronale Netze?


Diesen Fragen gehen wir unserer Netzwerkveranstaltung „Gehirnjogging für Computer – wie Künstliche Neuronale Netze unseren Alltag verändern“ nach. Prof. Dr. Konrad Doll, Technische Hochschule Aschaffenburg und ZD.B Forschungsprofessor für kooperative, automatisierte Verkehrssysteme, nimmt uns mit in die Welt der Künstlichen Neuronalen Netze, einer spannenden Querschnittstechnologie, die ein großes Potential für die Zukunft aufweist. 

Registration confirmation