A moment please. The data is currently being processed.

Öffentliche Ringvorlesung Geld und Wettbewerb

diverse

Event

AULA

Das Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer! Details zu den einzelnen Vorlesungen finden Sie unter www.mainproject.eu. Dort können Sie sich auf für die virtuelle Teilnahme anmelden!


Schon Schulkinder wissen: Wer sich etwas kaufen will, muss dafür mit Geld bezahlen. Knappe Güter und Waren, auch die Arbeit von Menschen, haben einen Preis. Umgekehrt lässt sich durch Verkaufen oder durch Arbeiten Geld verdienen.

 

Nicht zuletzt als eine Folge der Digitalen Transformation haben sich in der letzten Zeit im Metier Geld und Wettbewerb sowohl für Gewerbetreibende als auch für Privatpersonen viele Herausforderungen ergeben. Das physische Bargeld wird zunehmend von Digitalem Geld und Elektronischen Zahlungsprozessen abgelöst. Das Aufbewahren von Geld wird angesichts einer Null-Zins-Politik und gleichzeitiger Inflation schwieriger. Preisbildungen werden komplexer weil sie internationalen Wettbewerb erfolgen. Es wird gefragt, welche Bedeutung Währungssurrogaten wie dem „Bitcoin“ beizumessen ist.


Geld und Wettbewerb treten fast immer gemeinsam auf, denn an den Märkten kommen diejenigen zum Zug, die die besten Konditionen bieten. Der Besitz von Geld kann Wohlstand bedeuten, daher trachtet man danach, es – im Wettbewerb mit anderen – zu erwerben und möglichst sicher aufzubewahren.


?In den Veranstaltungen der Ringvorlesung „Geld und Wettbewerb“ werden Phänomene, Konzepte und Lösungen aus vielfältiger Perspektive erschlossen und damit die Komplexität des Gegenstands aufgezeigt. Herausforderungen für Unternehmen und Privatpersonen werden identifiziert, der Einfluss auf technologische und organisatorische Entwicklungswege wird dargelegt.

Die Ringvorlesung ist ein Teil des Wissenstransfers an der TH Aschaffenburg, der der Qualifikation von Unternehmen aus der regionalen Wirtschaft, der Verwaltung und deren Erwerbsstätigen dient. 

 

Die öffentliche Ringvorlesung ermöglicht praxisnahe Einblicke und stellt das Thema Geld und Wettbewerb in vielfältigen Facetten vor, fast alle Bereiche der Gesellschaft, der Kultur, der Wirtschaft und Verwaltung sind von den einschlägigen Fragen berührt.




18.10.2021, 16:00 - 17:30 CET

Grundlagen und Definition

Prof. Dr. Georg Rainer Hofmann, TH

25.10.2021, 16:00 - 17:30 CET

Wo das Geld herkommt und wie es aussieht

Katharina Depner, HVB Stiftung Geldscheinsammlung

08.11.2021, 16:00 - 17:30 CET

Inflation - Fluch und Segen für das Geld?

Prof. Dr. Erich Ruppert, TH Aschaffenburg

15.11.2021, 16:00 - 17:30 CET

Wettbewerb in der Plattformökonomie

Dr. Holger Schmidt, TU Darmstadt

22.11.2021, 16:00 - 17:30 CET

Geld und Ethik

Prof. Dr. Ruben Zimmermann, Universität Mainz

29.11.2021, 16:00 - 17:30 CET

Nachhaltigkeit als Differenzierung im Wettbewerb

Prof. Dr. Wieland Achenbach, TH Aschaffenburg

06.12.2021, 16:00 - 17:30 CET

Den Wettbewerb gewonnen - und dann?

Henri Junghänel, Gerlingen

13.12.2021, 16:00 - 17:30 CET

Zahlen und Schulden

Thomas Schurk und Bernd Bütow 

Verband der Vereine Creditreform e. V., Neuss

20.12.2021, 16:00 - 17:30 CET

Bitcoin, Stablecoins und Digitales Geld

Dr. Martin Diehl, Deutsche Bundesbank

10.01.2022, 16:00 - 17:30 CET

Der nachhaltige Wert des Geldes

Prof. Dr. Hartwig Webersinke, TH Aschaffenburg

Registration confirmation