TH Aschaffenburg - University Of Applied Sciences

PROMOS

Programm des DAAD zur Steigerung der Mobilität von Studierenden der Technischen Hochschule Aschaffenburg


Welche Ziele hat das Programm?

Das Programm, das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, hat zum Ziel, die Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen zu erhöhen. Es ermöglicht den teilnehmenden Hochschulen, eigene Schwerpunkte bei der Auslandsmobilität von Studierenden sowie innerhalb ihrer Internationalisierungsstrategie zu setzen.


Wer kann sich bewerben?

Jeder regulär eingeschriebene Studierende der Technischen Hochschule Aschaffenburg, der einen Auslandsaufenthalt im Zeitraum vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2021 durchführt. Die Bewerbung muss fristgerecht und vor Abschluss des Auslandsaufenthalts eingehen. Auslandsaufenthalte nicht-deutscher Staatsbürger im Heimatland werden nicht gefördert. Als Heimatland gilt das Land, in welchem sich der/die Studierende seit mindestens fünf Jahren überwiegend aufhält.


Was kann gefördert werden?


Es können Teilstipendien („Teilstipendium Aufenthalt“) und/oder Reisekostenpauschalen („Teilstipendium Mobilität“) weltweit vergeben werden. Die Pauschalen sind je nach Zielland unterschiedlich und können der Tabelle entnommen werden. Über Förderzeitraum und Art der Förderung entscheidet das Auswahlgremium.

Bewerbungen von Studierenden, die bereits durch PROMOS gefördert wurden, sowie Bewerbungen für Auslandsaufenthalte an Hochschulen, mit denen kein Partnerschaftsvertrag besteht, werden nachrangig behandelt.


Antragsstellung

Folgende Unterlagen sind im International Office einzureichen:


Bei Studienaufenthalten zudem:


Bei Praktika zudem:


Auswahlkriterien


Insbesondere erfolgt 2021 eine Förderung von Auslandspraktika.

Bewerbungsschluss: 15.07.2021

Nur vollständige Bewerbungen können berücksichtigt werden. Die Entscheidung über die Stipendienvergabe fällt spätestens am 31. Juli 2021.

Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der Mittelzuweisung durch den DAAD.




Copyright © 2019 TH Aschaffenburg. Alle Rechte vorbehalten.

Seite drucken