TH Aschaffenburg - University Of Applied Sciences

Wirtschaftsingenieur*in / Angewandte Materialwissenschaften und Nachhaltigkeit (WIMAT)

Karriere als Wirtschaftsingenieur*in mit Fachrichtung Angewandte Materialwissenschaften und Nachhaltigkeit


Als Wirtschaftsingenieur_in übernehmen Sie wichtige Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Technik  und Betriebswirtschaft. Mit Ihrem interdisziplinären Hintergrund in sowohl technischen als auch ökonomischen Wissensfeldern gestalten Sie als Generalisten und Führungskräfte die Zukunft von Unternehmen.

Der angebotene Studiengang legt einen besonderen Fokus auf innovative Materialien, Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz und ist daher in der Region Rhein-Main als High-Tech-Standort für Materialforschung ideal angesiedelt. Wirtschaftsingenieur_innen sind beispielsweise in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion, Vertrieb, Einkauf, Unternehmensführung, Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Controlling und Consulting tätig.
Aufgrund der breit angelegten Studieninhalte ergeben sich in allen Industriebereichen interessante Einstiegsmöglichkeiten mit hervorragenden Entwicklungsperspektiven. Darüber hinaus kann der Bachelor of Engineering als Basis für eine anwendungsorientierte, wissenschaftliche Weiterqualifizierung in Form eines Masterstudiums dienen. Als Absolvent_in dieses Studiengangs genießen Sie in Wirtschaft und Industrie hohes Ansehen und können ein attraktives Einstiegsgehalt erwarten.

Im WS 2020/21 gibt es für diesen Studiengang keine Zulassungsbeschränkung.

Grundlegende Daten

Abschluss: Bachelor of Engineering (B-Eng.) in Wirtschaftsingenieurwesen

Weiterqualifikation: Master of Engineering oder Master of Science

Umfang: 210 ECTS in 7 Fachsemestern, davon sechs Hochschulsemester und ein Praxissemester

Beginn des Studiums: Jährlich im Oktober

Bewerbungsfrist:   siehe hier

Wirtschaftsingenieur*in / Angewandte Materialwissenschaften und Nachhaltigkeit (WIMAT) an der TH AB




Copyright © 2019 TH Aschaffenburg. Alle Rechte vorbehalten.

Seite drucken