TH Aschaffenburg - University Of Applied Sciences

Presse / Aktuelles Detailansicht

Forschung an polymeren Werkstoffen

Kategorie: Öffentlich

Von der AG alp entwickelts und realisiertes polymeroptisches Lab-on-a-Chip mit Mikrofluidiken und integrierten optischen Sensorelementen

Projekt der AG alp von Bayerischer Forschungsstiftung unterstützt


Die Bayerische Forschungsstiftung fördert ein Forschungsprojekt der Arbeitsgruppe Angewandte Lasertechnik und Photonik (AG alp) der TH Aschaffenburg zur grundlegenden Untersuchung der Photosensibilität transparenter Polymerwerkstoffe für die Herstellung integriert-optischer Bauelemente. Ziel ist es, die zugrundeliegenden molekularen, photochemischen Vorgänge der Indexmodifikation durch UV-Strahlung zu identifizieren und zu quantifizieren. Mit dem so gewonnenen Grundlagenverständnis können Simulationen zur Bauteilperformanz integriert optischer Bauelemente verbessert, die Herstellprozesse solcher Komponenten optimiert und deren Eigenschaften zum Beispiel für die Sensorik gezielt erweitert werden. Die Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf die für optische Anwendungen vielversprechenden Cycloolefin-Copolymere und anorganisch-organische Hybridpolymere.

Die Aschaffenburger AG alp arbeitet bereits seit mehreren Jahren an der Entwicklung und Herstellung von polymeroptischen Sensoren und Lab-on-Chip*-Systemen.

* Chiplabor/ Labor-auf-dem-Chip 





Copyright © 2019 TH Aschaffenburg. Alle Rechte vorbehalten.

Seite drucken