Häufig gestellte Fragen zum Masterstudiengang

 

1. Gibt es eine Zulassungsprüfung für den Master Immobilienmanagement?
Nein, eine Zulassungsprüfung gibt es nicht.

2. Stellt es ein Problem dar, wenn man bei Antritt des Masterstudiums nur 180 ECTS-Punkte statt 210 ECTS-Punkten aufweist?
Nein, die fehlenden 30 ECTS-Punkte können während des Studienverlaufs (z. B. durch Wahlfächer) aufgeholt werden. Auch können im Bachelorstudium geleistete Wahlfächer (die nicht in den 180 ECTS-Punkten enthalten sind) angerechnet werden, soweit sie dem Masterstudiengang thematisch nahe stehen.

Die Studien- und Prüfungsordnung legt hierzu in § 3 Absatz 3 fest:
Soweit Bewerber einen Hochschulabschluss oder vergleichbaren Abschluss nachweisen, für den weniger als 210 ECTS-Punkte, jedoch mindestens 180 ECTS-Punkte, vergeben wurden, ist Voraussetzung für das Bestehen der Masterprüfung:
a) der Nachweis der fehlenden Leistungspunkte aus dem fachlich einschlägigen grundständigen Studienangebot
der Technischen Hochschule Aschaffenburg oder Immobilienmanagement (Master) SPO 1 vom 26.06.2014
b) die Ableistung eines fachlich einschlägigen Praktikums von mindestens 20 Wochen Dauer mit Erfolg oder
c) der Nachweis einer einschlägigen Berufspraxis von mindestens einem Jahr.
Die Prüfungskommission legt fest, welche dieser Voraussetzungen zu erfüllen ist, wobei die Auflage der Voraussetzungen der Buchstaben b oder c nur zulässig ist, wenn in das Studium, das zum Hochschulabschluss nach Satz 1 geführt hat, keine Praxisphase integriert war. Im Falle von Buchstabe a bestimmt die Prüfungskommission, welche Studien- und Prüfungsleistungen abgelegt werden müssen. Überschreiten Studierende die Regelstudienzeit um mehr als zwei Semester, ohne die Voraussetzung nach Satz 1 zu erfüllen, gelten nach Satz 2 festgelegte Studien- und Prüfungsleistungen als erstmals nicht bestanden.
Leistungen nach Satz 1, die mit der Note „nicht bestanden“ bewertet wurden, können im folgenden Semester wiederholt werden. Bei erneuter Bewertung mit der Note „nicht bestanden“ ist eine zweite Wiederholung im folgenden Semester möglich.

3. Gibt es eine begrenzte Zahl an Studienplätzen im ersten Semester?
Nein, es werden alle Bewerber zugelassen, die die Voraussetzungen für die Zulassung erfüllen.

4. Wann erfahre ich, ob ich für das Masterstudium zugelassen wurde?
Die Prüfungskommission entscheidet nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen per Eilentscheid über Ihre Zulassung, so dass Sie bereits kurze Zeit nach Bewerbungsschluss über das Ergebnis informiert werden können.

5. Kann man das Masterstudium auch im Wintersemester beginnen?
Ja, seit dem Studienjahr 2019 können Sie sich auch auf einen Studienplatz mit Studienbeginn zum Sommersemester (15.03.) oder zum Wintersemester (01.10.) bewerben.
Die Bewerbungsfristen für das Sommersemester läuft vom 15.11.-15.02. für das Wintersemester vom 02.05. bis 15.07.

6. Stellt es ein Problem dar, wenn man das Bachelorzeugnis erst nach Ende des Bewerbungszeitraums vorlegen kann?
Nein, in diesem Fall werden Sie vorläufig zugelassen mit der Auflage, das Bachelorzeugnis mit einer Gesamtnote von 2,3 oder besser (oder einem Nachweis über die Zugehörigkeit zu den besten 50% der Absolventen)  innerhalb einer gewissen Frist nachzureichen.

Die Studien- und Prüfungsordnung legt hierzu in § 3 Absatz 4 fest:
(...) zum Studium zugelassen werden, wer zum Zeitpunkt des Studienbeginns
alle Prüfungsleistungen des grundständigen Studiums erbracht sowie die Abschlussarbeit abgegeben hat. Die Zulassung erfolgt unter der auflösenden Bedingung, dass die Voraussetzung des Satz 1 vorliegen und innerhalb von zwei Monaten nach Studienbeginn das Abschlusszeugnis mit der erforderlichen
Gesamtdurchschnittsnote nachgereicht wird.

 

KONTAKT

Studienbüro
für Fragen zu Bewerbung und Zulassung

Fakultät Wirtschaft und Recht
Tel.: 0 60 21-4206-624 und -620
E-Mail: studienbuero.wr@th-ab.de

Fakultät Ingenieurwissenschaften
Tel.: 0 60 21-4206-621 und -626
E-Mail: studienbuero.iw@th-ab.de 

Studienberatung
für Fragen zu Studienwahl und Studienverlauf

Tel.: 0 60 21-4206-755
E-Mail: career-service@th-ab.de