Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den studentischen Organisationen an der Hochschule in alphabetischer Reihenfolge. Für die Inhalte und Links sind die Organisationen verantwortlich.
 


 
AIESEC

AIESEC ist mit mehr als 100.000 Mitgliedern in 124 Ländern die größte internationale Studentenorganisation der Welt. Egal ob du dein eigenes Team leitest, eine Konferenz organisierst oder eine Marketing-Kampagne planst – als Mitglied bei AIESEC gehst du in die Verantwortung, machst wertvolle Erfahrungen für dein späteres Berufsleben, erlangst Softskills, die dir das theoretische Uni-Leben nicht unbedingt bieten kann und lernst viele Studenten aller Fachrichtungen durch Workshops und Konferenzen kennen! Unabhängig von einer Mitgliedschaft bietet AIESEC Aschaffenburger Studenten die Möglichkeit eines Auslandspraktikums – in Form sozialer Entwicklungsarbeit oder als Firmenpraktikum.

Deine Chancen bei AIESEC: International Exchange, Team Work, Leadership, networking and friendship!Besuche unseren Infoabend immer am Anfang vom Semester und erfahre mehr über AIESEC.

Termine findest du auf unserer offiziellen Facebook-Seite:
www.facebook.com/pages/AIESEC-Aschaffenburg/178598632219429

Für mehr Informationen:
www.aiesec.de


 
Akademiker Netzwerk Aschaffenburg e.V.



Seit über 15 Jahren ist das Akademiker Netzwerk Aschaffenburg e.V. (ANA) die zentrale Alumni-Organisation der Hochschule Aschaffenburg. Mit inzwischen über 200 Mitgliedern aus allen Fakultäten finanziert und organisiert ANA zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen an der Hochschule und unterstützt den Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft.


Internet: www.alumniportal.net
E-mail: infoalumniportalnet



Campus Leben

Seit über 10 Jahren erscheint in jedem Semester unser Hochschulmagazin „CampusLeben“. Neben Berichten über aktuelle Veränderungen an der Hochschule und interessanten Einblicken in verschiedene Bereiche des Studiums, findet ihr in unserem Magazin auch Lifestyle Themen, Artikel zum lachen und alles Mögliche rund um das Studentenleben in Aschaffenburg.

Während unserer Redaktionssitzungen erarbeiten wir im Team gemeinsam die Themen der nächsten Ausgabe und unterstützen uns gegenseitig beim Erstellen der Inhalte. Im Anschluss daran lassen wir gerne gemeinsam den Abend ausklingen – eine gute Gelegenheit um neue Freundschaften und Kontakte zu knüpfen. Bei uns kann jeder mitmachen, der Spaß an Artikel schreiben, Fotografieren oder Grafik-Design hat. Neben diesen klassischen Aufgabenbereichen gibt es bei uns aber auch Aufgaben in den Bereichen Marketing, Finanzverwaltung und Projektmanagement zu übernehmen.

Unser Team besteht aus Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Studiengängen und Semestern und lebt von der Vielfalt der eingebrachten Themen. Ganz nebenbei lernt man bei uns einiges über Teamarbeit und Arbeitsorganisation und kann viele Erfahrungen sammeln, die einem im späteren Berufsleben zugutekommen. Unser Magazin erscheint bereits vor der Klausurenphase, damit sich jeder am Ende des Semesters voll auf sein Studium konzentrieren kann.

Auf Instagram und Facebook informieren wir unsere Follower regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen und Nachrichten rund um die Hochschule.
Wenn Du in unser Team kommen möchtest, dann melde Dich gerne per E-Mail oder über die sozialen Netzwerke bei uns!

Webseite: http://www.campusleben-aschaffenburg.de/
Instagram: https://www.instagram.com/campus_leben_ab/
Facebook: https://www.facebook.com/campusleben.ab/
E-Mail: chefredaktion@campusleben-aschaffenburg.de 
 



economics

Wir "economics" sehen uns selbst als Bindeglied zwischen Hochschule Aschaffenburg und der Wirtschaft. Mit unseren Exkursionen  und Vorträgen unterstützen wir den gegenseitigen Austausch und fördern das Netzwerk zwischen Hochschule und Unternehmen um uns Studenten den Umstieg vom Studium in die Wirtschaft zu erleichtern.

Dabei ermöglichen wir interessierten Studierenden bereits frühzeitig während des Studiums einen kontinuierlichen Einblick in die unternehmerische Praxis. Die ehrenamtliche Arbeit begünstigt den Kompetenzaufbau auch außerhalb der Vorlesungen und ermöglicht das Knüpfen wertvoller Kontakte.

Das jährliche Highlight unserer Arbeit ist die Organisation der Kontaktmesse “Campus Careers” in Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg sowie die Betreuung der Unternehmen auf der Messe.

Mehr Informationen: www.economics-ab.de



Enactus

Die Organisation Enactus entstand bereits 1975 unter dem damaligen Namen SIFE. Sie ist eine globale, non-profit Studentenorganisation und gehört mit knapp 75.000 Mitgliedern aus 37 Ländern zu einer der größten weltweit. Innerhalb dieses Netzwerkes verbindet uns alle die Grundidee die Welt im Kleinen durch unternehmerische Projekte zu verbessern.Enactus finanziert sich komplett durch Spenden der Sponsoren und ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Zu unseren Sponsoren gehören unter anderem KPMG, Bayer, Haribo, Ford und viele mehr. In Aschaffenburg sind wir zurzeit mit 26 Mitgliedern vertreten und suchen nach neuen motivierten Studenten, die Lust haben wirklich etwas zu bewegen. Zurzeit betreuen wir zwei regionale Projekte und sind dabei ein weiteres internationales Projekt zu starten.Mehr Informationen:

www.enactus.de/
www.aschaffenburg.enactus.de/



Entrepreneurs Club Aschaffenburg

Der Entrepreneurs Club Aschaffenburg ist die studentische Initiative für unternehmerisches Denken und Handeln.
 
"Out of the Box" denken und "Hands on" handeln. Ob zukünftige Macher im Unternehmen oder Gründer von heute und Arbeitgeber von morgen - für euch sind wir Inspirationsquelle, Motivator, Anlaufstelle, Sparringspartner und Netzwerk.
 
Wir bringen erfolgreiche Gründer und Macher als Gastsprecher an die Hochschule. Wir teilen Blogposts zum ganzen Spektrum der Startup-Welt und informieren über aktuelle Entwicklungen und Events. Wir entwickeln Workshops, besuchen spannende Events, organisieren Exkursionen zu erfolgreichen Startups, wir entwickeln und diskutieren Geschäftsideen und unterstützen uns gegenseitig bei Firmengründungen.

Homepage: www.ec-ab.de
Facebook: www.fb.com/EntrepreneursClubAB


 
Rolling Students

 

Bei den  „Rolling Students“  handelt es sich um einen eingetragenen studentischen Verein an der Hochschule Aschaffenburg. Seit seiner Gründung im Jahre 2009 trägt die Organisation dazu bei, das studentische Leben auf- und außerhalb des Campus attraktiver zu gestalten. Ob es sich um Exkursionsreisen, Fachvorträge, Tagesskireisen oder die legendären Studentenparties (Night Lecture/ Live Lecture) handelt - es ist für Jeden etwas dabei! Darüber hinaus kommen den aktuell knapp 100 Vereinsmitgliedern gegen Zahlung eines Semesterbeitrags von 10 Euro besondere Vorteile zu Gute: Interne Veranstaltungen wie das jährlich stattfindende Sommerfest, die Neujahrsfeier oder Kinobesuche sind für Mitglieder zusätzlich zu den Rolling Student Parties kostenfrei.

Weitere Infos und aktuelle News unter:
www.rolling-students.de oder via
Facebook: www.facebook.com/rolling.students


 
Students meet Real Estate




Die Studenteninitiative Students meet Real Estate e.V. (SMRE) verfolgt seit ihrer Gründung im März 2011 mit Hilfe ihrer aktiven Mitglieder das Ziel von einem intensiven, hilfreichen und nachhaltigen Netzwerk zwischen Studenten und Unternehmen der Immobilienwirtschaft.
 
Wer nicht direkt aktiv mitwirken will, profitiert als passives Mitglied trotzdem von interessanten Exkursionen zu verschiedenen Immobilienstandorten, Case Studies, Fachvorträgen von hochkarätigen Immobilienexperten, Networking-Events und unseren beliebten Karriereabenden, an denen sich zahlreiche Unternehmen aus der Immobilienbranche vorstellen.

Auf diese Weise bietet Students meet Real Estate diverse Möglichkeiten und Chancen, um Kontakte zu Unternehmen und Professionals aus der Immobilienbranche, als auch zu anderen Studierenden zu knüpfen und die Immobilienwelt aus anderen Perspektiven kennenzulernen.

Mit der Gründung eines eigenen immobilienwirtschaftlichen Alumninetzwerkes wurde im Sinne des Grundgedankens einer semesterübergreifenden Vernetzung ein weiterer wichtiger Schritt getätigt.

Das Alumni- und Mitgliedsnetzwerk bietet eine interne Plattform für Erfahrungsaustausch, Kontaktvermittlung und fungiert zusätzlich als Stellenbörse für Jobangebote und Trainee-Programme. 

So profitieren unsere Mitglieder auch nach Abschluss des Studiums von zahlreichen interessanten Kontakten und Stellenangeboten in der Immobilienbranche.

Zusätzlich informiert unser interner Newsletter über zahlreiche interessante Neuigkeiten und Themen der Hochschule Aschaffenburg, aus dem Studiengang „Internationales Immobilienmanagement“ und der Immobilienbranche.

Kontaktmöglichkeiten, Informationen und aktuelle Neuigkeiten findet ihr hier:

Hompeage: www.smre-aschaffenburg.de
E-Mail: infosmre-aschaffenburgde
Facebook: https://www.facebook.com/StudentsMeetRealEstate 




Studentenvertretung

Die Studentenvertretung ist das Sprachrohr aller Studenten an der Hochschule Aschaffenburg. Hier laufen die Anliegen der Studenten zusammen und nur hier können auch Entscheidungen bezüglich studentischer Probleme und Anregungen getroffen werden, um ihnen später in den Fakultäten oder bei der Hochschulleitung Gehör zu verschaffen. Wir brauchen immer engagierte und zuverlässige Studenten, die neue Ideen einbringen oder etwas bewegen wollen. Also, kommt doch einfach vorbei, wenn Ihr uns unterstützen und aktiv an der Gestaltung des Hochschullebens teilnehmen wollt. Ihr findet uns im Gebäude 41 Raum 104 und auf unserer Homepage

www.studentenvertretung.de



TuGutes

Wir, das Team von Tu Gutes, setzen uns für eine bessere Integration der Geflüchteten in Aschaffenburg ein. Dabei arbeiten wir viel mit der Stadt Aschaffenburg sowie dem Ehrenamtsteam der Stadt zusammen.

Wir sind noch eine relativ junge Studentenorganisation, die es erst seit Dezember 2015 gibt. Seit der Gründung haben wir schon zahlreiche Projekte gestartet. Dazu gehören Tagesevents wie „Profs meet Refugees“, ein Kinderfasching im Hotel Cafe Fischer, eine Fahrradtour nach Seligenstadt oder ein gemeinsames Grillen an der Hochschule. Seit Januar 2017 haben wir aber auch längerfristige Projekte. Diese umfassen vor allem eine wöchentliche Lernhilfe, einen Spieleabend für Kinder und Jugendliche sowie einen offener Treff im Jukuz für Fragen und Anliegen aller Art.

Wenn du Interesse daran hast mitzumachen, dich sozial engagieren willst und dabei noch mit einem echt tollen Team zusammenarbeiten möchtest, dann melde dich doch einfach bei uns:

Email: tugutesabgooglemailcom
Facebook: HAB – Hier tun wir Gutes

oder komm einfach zu einem unserer Treffen vorbei. Wir freuen uns auf dich!