FRAUKE – die Idee

In diesem Netzwerk helfen Frauen sich gegenseitig. Jeder interessierten Studentin wird eine Mentorin vermittelt, die ihr mit Rat und Erfahrung aus dem Berufsalltag zur Seite steht. So hat frau die Möglichkeit, an interessanten Veranstaltungen teilzunehmen, ihren Bekanntenkreis zu erweitern und wichtige Kontakte zu knüpfen, die nicht nur im Studium von Vorteil sind. FRAUKE ist Teil des von der bayerischen Staatsregierung an bayerischen Fachhochschulen aufgelegte Bayern Mentoring, das ebenfalls hochschulübergreifend Veranstaltungen anbietet. 

FRAUKE - die Angebote

Den Studentinnen unserer technischen Studiengänge wird ein abwechslungsreiches Programm mit Trainings, Firmen- und Messebesuchen, Vorträgen, Seminaren und Teambuildingaktionen angeboten. Den Flyer des FRAUKE-Programms können Sie hier ansehen. 

FRAUKE – für wen?

Das Projekt ist in drei Stufen gegliedert und richtet sich an interessierte Abiturientinnen und Studentinnen der technischen Studiengänge:
Stufe 1:   „Eine Ingenieurin als Freundin“
Stufe 2:   „Big sister – little sister“
Stufe 3:   „Meine persönliche Studentin“

„Eine Ingenieurin als Freundin“ (Stufe 1)

Dieses Programm bietet allen interessierten Studentinnen der Fakultät Ingenieurwissenschaften, die sich im 3. oder einem höheren Semester befinden, ein Mentoring durch eine berufserfahrene Ingenieurin an. Dadurch erhalten die Studentinnen wichtige Hinweise für den Einstieg ins Berufsleben und wertvolle Tipps zum Meistern des Berufsalltags. 

„Big sister – little sister“ (Stufe 2)

Diese Mentoring-Stufe wendet sich an alle Studentinnen, die ihr erstes Studienjahr an der Fakultät Ingenieurwissenschaften gerade begonnen haben. Durch den intensiven  Erfahrungsaustausch mit einer Studentin eines höheren Semesters soll der Einstieg in den Lebensabschnitt „Studium“  und das Kennenlernen der Hochschule und des Campus erleichtert werden.

„Meine persönliche Studentin“ (Stufe 3)

Interessierten Abiturientinnen geben Studentinnen erste Einblicke in ein technisches Studium, in das Leben als Studierende und die Studienabläufe. Die Schülerinnen können so persönlich und direkt von den Erfahrungen der Studentinnen profitieren. Die Vorfreude auf das Studium wächst garantiert!

Anmeldungen zu Veranstaltungen bitte per E-Mail an:

fraukementoring@th-ab.de bis spätestens 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Das FRAUKE-Programm finden Sie hier.

Projektleiterin FRAUKE
Jutta Zang (Dipl.-Betriebswirtin FH)
Geb. 01, Raum E03
Tel. 06021/4206-524
E-Mail: fraukementoring@th-ab.de

Öffnungszeiten:
Di & Mi   9:00 Uhr - 11:30 Uhr
Weitere Termine, sowie während der vorlesungsfreien Zeit, nach Vereinbarung