Weiterentwicklung der Studieneingangsphase

 

Die Studieneingangsphase ist die wichtigste Phase im Studium. Sie bildet die Basis auf der alle weiteren Phasen aufgebaut werden.
Darum hat sich die Hochschule Aschaffenburg sich zum Ziel gesetzt, besonders vor und in diesem Zeitraum Studierende durch verschiedene Angebote wie Vorkurse, Tutorien und Wiederholungskurse zu unterstützen.


Eigene Statistiken sagen aus, dass gerade in der Studieneingangsphase die Abbrecherquote und die Anzahl der Studierenden, welche nicht an einer Prüfung teilnehmen wesentlich höher sind als zu einem späteren Zeitraum.
Dies möchte die Hochschule Aschaffenburg mit dem Projekt MINTzE III und dem dazugehörigen Unterstützungsprogramm ändern.
Ein mögliches Frühwarnsystem ist aktuell in der Entwicklungsphase und soll Studierende frühzeitig Rückmeldung über ihren Lernfortschritt und ihren aktuellen Stand geben.