Als Exchange- und Study Abroad Studierender in die weite Welt


Neben unseren Partnerhochschulen im ERASMUS+-Programm haben Sie auch die Möglichkeit, sich fristgerecht für Partnerhochschulen zu bewerben, für die wir Exchange oder Study Abroad-Plätze anbieten.

Wenn Sie einen Exchange Platz an einer unserer Partnerhochschulen erhalten, werden Ihnen die dortigen Studiengebühren erlassen. Study Abroad hingegen bedeutet, dass Sie die regulären Gebühren zahlen. Bei vielen Partnerhochschulen erhalten Sie jedoch eine Reduzierung der Studiengebühren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie auch in den untenstehenden Übersichten.

Oracabessa Bay, Jamaica
Oracabessa Bay, Jamaica
Atrani, Italien
Atrani, Italien
Balmoral Mills, Nova Scotia, Kanada
Balmoral Mills, Nova Scotia, Kanada

Exchange-Bewerbung

 
Für einen Exchange-Platz an einer unserer Partnerhochschulen müssen Sie sich bewerben. Die Auswahl der Studierenden erfolgt anhand des Notendurchschnitts und des Studienfortschrittes.

Randbedingungen für Ihre Bewerbung

  • Ein Notendurchschnitt von schlechter als 3,5 führt in der Regel zum Ausschluss vom Auswahlverfahren.
  • Leistungsrückstände von mehr als 60 ECTS bei bisherigen Studienleistungen oder ein Stand von 50% hinter den Soll-Studienleistungen können ebenfalls zum Ausschluss führen
  • Studierende, die sich keine Studienleistungen für ihr Studium an der TH anrechnen lassen wollen, werden bei der Auswahl nachrangig berücksichtigt.
     

Bewerbungsverfahren

Ihre Bewerbung, inkl. sämtlicher Dokumente, reichen Sie über das Onlinebewerbungsformular, das im Dezember eines jeden Jahres freigeschaltet wird,ein. Die Anzahl an verfügbaren Plätzen sowie das geforderte Sprachniveau können Sie unserer Übersicht (PDF) entnehmen.

Folgende, zu PDFs konvertierte Dokumente, laden Sie im Laufe der Onlinebewerbung hoch:

  • Auflistung der Kurse, die Sie an der Gasthochschule belegen möchten. Gerne können Sie unsere Planungshilfe als Excel-Dokument benutzen. Erstellen Sie für jede Hochschule eine eigene Liste.
  • Sprachnachweis, falls erforderlich
  • Ausdruck über das Start- und Enddatum des Auslandssemesters. Tipp: Suchen Sie nach dem "Academic Calendar" der Gasthochschule.
  • Englischsprachiger Notenspiegel, den Sie über das SB-Portal erhalten.


Um Ihre Bewerbung abzuschließen, muss ein unterschriebener Ausdruck der Onlinebewerbung fristgerecht via E-Mail an internationalth-abde eingereicht werden. Erst nach Erhalt dieser Unterlagen kann Ihre Bewerbung berücksichtigt werden.

Bewerbungsablauf Restplätze

Sie haben die Möglichkeit, sich noch auf einen der Restplätze unserer Restplatzliste (PDF-Dokument) zu bewerben. Hierfür gibt es keine Frist – die Plätze werden in der Reihenfolge des vollständigen Eingangs (inklusive unterschriebenem Bewerbungsformular) vergeben. Bitte nutzen Sie die Onlinebewerbung, denn Sie müssen einige Dokumente hochladen, die Sie bereits im Vorfeld vorbereiten sollten (siehe Bewerbungsunterlagen).

Bitte beachten Sie: in der Onlinebewerbung können alle Hochschulen ausgewählt werden. Beachten Sie deshalb vor Eingabe der Hochschule unsere Restplatzliste.

Gizeh, Ägypten
Gizeh, Ägypten
Waterville Valley, New Hampshire, USA
Waterville Valley, New Hampshire, USA
Hong Kong, China
Hong Kong, China

Study Abroad-Bewerbung


Entnehmen Sie unserer Übersicht über die Partnerhochschulen, welche sprachlichen Voraussetzungen Sie für ein Auslandssemester an der jeweiligen Hochschule mitbringen müssen, welche Bewerbungsunterlagen Sie einreichen müssen, wie hoch die Kosten sind und welche Bewerbungsfristen bei den Hochschulen bestehen.

Tipp: Bitte geben Sie Ihre StudyAbroad-Bewerbungsunterlagen mit einem Vorlauf von zwei bis drei Wochen bezogen auf die von den Hochschulen angegebene Bewerbungsfrist bei uns im International Office ab. Wir werden Ihre Bewerbung dann an die jeweilige Partnerhochschule weiterleiten.


Versionsstand dieser Seite: 15.01.2020, IO-ES