Stipendien des Bayerischen Staatsministeriums

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst stellt bayerischen Hochschulen Stipendienmittel zur Internationalisierung zur Verfügung. Die Stipendienmittel dienen dem internationalen Austausch von besonders qualifizierten jungen Menschen. Diese sollen als Mittler zwischen den Kulturen dazu beitragen, gegenseitiges Verständnis aufzubauen, die fachliche Zusammenarbeit zu vertiefen, und so als wichtige Multiplikatoren einen Beitrag zur weltweiten Vernetzung Bayerns in Lehre, Forschung und Kultur leisten.


Gefördert werden können Studierende der Technischen Hochschule Aschaffenburg, die ein studienintegriertes Studiensemester oder Pflichtpraktikum im Ausland planen oder absolviert haben und Ausländer, die an der Technischen Hochschule Aschaffenburg immatrikuliert sind und deren erfolgreicher Studienabschluss bis zum Ende des jeweiligen Sommersemesters erwartet wird.