h-ab empfängt Gäste aus Malaysia

Kategorie: Öffentlich

Vizepräsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth (3.v.l.) begrüßte die Gäste aus Malaysien.

14 malaysische Studierende an der h-ab


Eine vierköpfige Delegation aus Malaysia informierte sich am 18. Dezember 2015 über das Studium an der h-ab. 14 junge Frauen und Männer aus Malaysia studieren aktuell Elektro- und Informationstechnik bzw. Mechatronik.

Vizepräsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth sprach  mit Tan Sri Annuar Haji Musa, Prokanzler der Universität Kuala Lumpur und Frau Rohana Binti Mohd Yunus , Direktorin von MARA Germany, über die Studienbedingungen und den Stand der Kooperation. MARA ist eine Einrichtung des Staates Malaysia, die malaysische Stipendiaten an internationalen Hochschulen fördert.

Die Gesprächspartner würdigten die bisherige Kooperation und bekräftigten ihr großes Interesse an einer Vertiefung der Zusammenarbeit. Ein Rundgang über den Campus und die Besichtigung der Laboreinrichtungen der Fakultät Ingenieurwissenschaften mit Prof. Dr.- Ing. Kai Borgeest rundeten der Besuch an der h-ab ab.