Erster SAP S4/HANA-Kurs in englischer Sprache

Kategorie: Öffentlich

TH-AB-Studierende pilotierten den deutschlandweit erstmalig auf Englisch an Hochschulen durchgeführten Kurs zur Enterprise Ressource Planning Software von SAP.


Im Rahmen eines freiwilligen Zusatzkurses nahmen 25 Studierende der Technischen Hochschule Aschaffenburg an einer englischsprachigen Weiterbildung für SAP S4/HANA teil. Unter der Leitung des SAP-Trainers Ernst Schulten tauchten die zumeist betriebswirtschaftlich orientierten Studentinnen und Studenten in die Welt der Beratungsbetriebslehre am Beispiel der weltweit bekannten Enterprise Ressource Planning Software (ERP) SAP S4/HANA ein. 

Das Training "TS410: SAP S4/HANA – Integration of Business Processes" wird als 7-tägige Blockveranstaltung für die am Programm teilnehmenden Hochschulen angeboten und vermittelt Wissen im Bereich des Beraterprofils "S4/HANA Integration & Migration“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen zu verstehen, wie die grundlegenden Geschäftsprozesse mit SAP S4/HANA interagieren. Dabei stehen Kundenauftragsmanagement, Material- und Produktionsplanung, Beschaffung, Bestandsführung, Projektmanagement sowie Instandhaltung, Kundenbetreuung, Finanzwesen und internes Rechnungswesen im Fokus
 
Betriebswirtschaftliches und logistisches Rüstzeug
In den ersten drei Tagen wiederholten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekanntes betriebswirtschaftliches Know-how, darunter die wichtige Abgrenzung von Erträgen, Aufwendungen, Kosten und Erlösen im Finanz- und Rechnungswesen. In den folgenden vier Tagen wurden dann typische Prozesse des Einkaufs, der Produktion und des Vertriebs behandelt. Am letzten Tag schlüpften die Studierenden in die Rolle von Projektplanern und projektierten mit Hilfe der Software einen Auftrag. Dabei stellten sie fest, dass sich betriebswirtschaftliche Sachverhalte in der englischen Sprache viel einfacher beschreiben lassen.

Beraterzertifizierung im Anschluss
Mit der auf 500 Euro stark vergünstigten Teilnahme am Kurs ermöglichte es die Hochschule den Studierenden, an einer originalen Beraterzertifizierung von SAP teilzunehmen und ein Zertifikat "Solution Associate of Business Processes" zu erwerben. Kurs und Zertifizierung haben einen derzeitigen Marktwert von knapp 6.800 Euro.

Das Abschlussfeedback fiel durchweg positiv aus. Eine Wiederholung ist für August 2020 geplant.