Über Karrieremöglichkeiten informiert

Kategorie: Öffentlich

Dekan Prof. Dr. Michael Kaloudis stellt die Fakultät Ingenieurwissenschaften vor.

Prof. Dr. Boris Bauke stellt die Fakultät Wirtschaft und Recht vor.

Einblick ins Labor für Materialtechnologien

Schülerinnen und Schüler erhielten beim S-Career-Day an der h-ab Hilfen zur Orientierung in Bezug auf Studium und Beruf.


Was mache ich nach dem Abitur? Welcher berufliche Weg ist der richtige für mich? Schülerinnen und Schüler der Gymnasien aus Aschaffenburg und Hösbach sowie der Fachoberschule kamen der Antwort auf diese Fragen in den vergangenen drei Tagen ein gutes Stück näher.

In der Zeit vom 18. bis zum 20. Februar 2019 richtete die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau in Kooperation mit der Hochschule Aschaffenburg bereits im sechsten Jahr den sogenannten S-Career-Day aus. Bei dieser speziellen Form des Infotages, der ganz unter dem Motto „Berufsorientierung“ stand, besuchten von Montag bis Mittwoch rund 700 künftige Abiturientinnen und Abiturienten die Veranstaltungsreihe auf dem Campus in der Würzburger Straße. Teilgenommen haben diesmal das Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasium, das Kronberg-Gymnasium, die Maria-Ward-Schule, die Fachoberschule, das Friedrich-Dessauer- und das Hanns-Seidel-Gymnasium.

Zunächst stellte sich die Hochschule mit ihren verschiedenen Studiengängen vor. Anschließend konnten sich die Elft- und Zwölftklässler über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Sparkasse, bei regionalen Unternehmen und Institutionen informieren und sich ein Bild von den Angeboten verschiedener Bildungseinrichtungen machen, wie der Fachakademie für Sozialpädagogik, der Brüder-Grimm-Akademie Hanau oder der Universität Würzburg machen.