International Sales Competition an Partnerhochschule in Finnland gewonnen

Kategorie: Öffentlich

ITV-Student Tobias Gundermann (1.v.l.) mit Anja Senkmüller, Pinar Sahbaz, Dr. Timo Holopainen und Iiro Junnila (v.l.n.r.) (Foto: Ludger Schneider-Störmann)

ITV-Student Tobias Gundermann ist Sieger des 13. Turku-Verkaufswettbewerbs


Der Gewinner der Turku International Sales Competition im diesjährigen Herbst heißt Tobias Gundermann, Student im Studiengang Internationales Technisches Vertriebsmanagement (ITV) an der TH Aschaffenburg. Die Fachhochschule Turku, eine Partnerhochschule der TH AB in Finnland, hatte am 18. und 19. November den 13. Turku-Verkaufswettbewerb veranstaltet. Gundermann ist zusammen mit drei weiteren ITV-Studierenden eigens zur Sales Competition in die finnische Großstadt gereist. 

Prof. Dr. Ludger Schneider-Störmann, der während eines Erasmus-Aufenthalts ebenfalls vor Ort sein konnte, gratulierte dem Gewinner. „Das war eine ganz starke Verhandlung von Herrn Gundermann. Für mich ist besonders bemerkenswert, wie erfolgreich unsere ITV-Studierenden in den vergangenen fünf Wettbewerben waren“, so Schneider-Störmann. Damit bezieht er sich auf die vorangegangenen Erstplatzierungen im Herbst 2017 und im Frühjahr 2019 von ITV-Studierenden sowie die zwei weiteren Finalteilnahmen. 

Im Verkaufswettbewerb stellten Konkurrenten u.a. aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Litauen, den Niederlanden, Österreich und Spanien ihre Verkaufskompetenz unter Beweis. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten jeweils 20 Minuten Zeit, um ihr Produkt an einen Käufer vor einer Juri zu verkaufen. Während der Verkaufsverhandlung war es das Ziel der Verkäufer, den Käufer von dem Produkt zu überzeugen. Im Herbst 2019 war die Social-Media-Marketing-Kampagne des Unternehmens Viestintäliiga (viestintaliiga.fi) Gegenstand der Verhandlungen. Die Studierenden erhielten vom Unternehmen detaillierte Produktinformationen und mussten auf dieser Grundlage in der Lage sein, einen Wert zu schaffen und die Bedürfnisse des Kunden bzw. des Käufers im Verkaufsgespräch zu erfüllen. 

An dem dreistufigen Wettbewerb nahmen diesmal 35 Studierende teil. Die Competition gipfelte Dienstagnachmittag im Finale, welches vor Publikum in einem Auditorium stattfand. Dem Wettbewerb konnte außerdem im Streaming-Verfahren live gefolgt werden. 

Neben dem Erstplatzierten des Turku-Verkaufspreises, dem Aschaffenburger ITV-Studenten Tobias Gundermann, wurde Boris Zandstra (Utrecht UAS) Zweiter, dritte wurde Anja Senkmüller (TH Regensburg) und den vierten Platz belegte Pinar Sahbaz (Ruhr-Uni Bochum). Außer Tobias Gundermann waren alle Finalisten Austauschstudenten der Turku University of Applied Sciences.

2020 finden weitere Wettbewerbe statt: Zum einen der Frühjahrswettbewerb im April in Turku sowie die European Sales Competition im Mai an der FH Wiener-Neustadt.