Erstes DUO-Korea-Stipendium 

Kategorie: Öffentlich

Angelina Schüßler (links) und Hajin Lee (rechts)

Studentinnen der TH AB und der Sungshin University erhalten für ihr Auslandsstudium im Rahmen eines Austauschprogrammes finanzielle Förderung


Angelina Schüßler, die an der Technischen Hochschule Aschaffenburg „Multimediale Kommunikation und Dokumentation“ studiert, verbringt das Wintersemester 2019/20 an der Sungshin University, einer Partnerhochschule der TH AB in Südkorea. Von dort ist Hajin Lee nach Aschaffenburg gekommen, um zwei Auslandssemester hier zu absolvieren. Die beiden Studentinnen haben sich als Tandem beworben und erhalten für ihren Auslandsaufenthalt im Rahmen des Austauschprogrammes das DUO-Korea-Stipendium. 

Das DUO-Korea-Stipendienprogramm wurde 2001 mit dem Ziel ins Leben gerufen, zwischen Korea und 30 europäischen Ländern den Austausch von Studierenden auf einer ausgewogenen und dauerhaften Basis zu fördern. Voraussetzung für eine Bewerbung ist, dass sich die Studierenden zu zweit bewerben und der Austausch im Rahmen einer Kooperation erfolgt. 

Die finanzielle Förderung gibt es für maximal ein Semester oder vier Monate in Höhe von 8.000 Euro für beide Studierenden zusammen. Somit stehen Angelina Schüßler und Hajin Lee jeweils 4.000 Euro zur Finanzierung ihres Studiums zur Verfügung.

Die Sungshin University ist bereits seit Juli 2017 Partnerhochschule der TH Aschaffenburg. Im Sommersemester 2018 absolvierte die erste Outgoing-Studierende ein Auslandssemester an der koreanischen Hochschule. „Wir freuen uns auf einen weiteren regen Austausch“, so Tabea Hessler , Outgoing Koordinator im International Office an der TH AB.