Studiengang Internationales Immobilienmanagement von RICS akkreditiert

Kategorie: Öffentlich

Berufsverband der Immobilienwirtschaft verleiht Bachelor-Studiengang IIM an der TH Aschaffenburg erneut die Akkreditierung


Der international renommierte Berufsverband der Immobilienwirtschaft, die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), hat den Bachelor-Studiengang Internationales Immobilienmanagement (IIM) an der Technischen Hochschule Aschaffenburg zum wiederholten Mal akkreditiert. 

Die RICS stellt sehr hohe Anforderungen an die fachliche Kompetenz und an die Berufsethik ihrer Mitglieder und vergibt ihr Akkreditierungs-Prüfsiegel weltweit an immobilienwirtschaftliche Studiengänge, die entsprechend hohe Vorgaben an Inhalt und Qualität der Ausbildung erfüllen. Die akkreditierten Studiengänge werden dabei kontinuierlich überwacht und alle fünf Jahre durch ein vollständiges Re- Akkreditierungsverfahren auf den Prüfstand gestellt. 

Der Studiengang IIM qualifiziert die Studentinnen und Studenten für eine erfolgreiche Tätigkeit als Fach- und Führungskraft in der Immobilienwirtschaft, beispielsweise als Immobilienbewerter, -fondsmanager, -projektentwickler oder -verwalter. 

Studiengangsleiter Prof. Dr. Christian Focke: „Die erfolgreiche Re-Akkreditierung durch die RICS ist für uns ebenso eine Bestätigung der hohen fachlichen Qualität wie auch ein Ansporn, unser gutes und stark nachgefragtes Studienangebot auf dem Gebiet der Immobilienwirtschaft weiter fortzuentwickeln.
Für unsere Studentinnen und Studenten bietet die Akkreditierung durch die RICS die Möglichkeit, sich nach einem erfolgreichen Studienabschluss für eine Aufnahme in der RICS zu bewerben. Unsere Absolventen können sich über diesen weltweit angesehenen Berufsverband somit ein hochwertiges internationales Berufsnetzwerk erschließen.“