Mehr als 600 erfolgreiche Abschlüsse an der TH Aschaffenburg im Jahr 2020

Kategorie: Öffentlich

TH-Präsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth gratulierte in diesem Jahr allen Absolventen per Videobotschaft.

Die jeweils 16 Besten aus beiden Semestern wurden prämiert.


Insgesamt 610 Bachelor- und Masterstudierende haben in diesem Jahr ihr Studium an der TH Aschaffenburg erfolgreich beendet. Die 32 Besten aus dem Wintersemester 2019/2020 und dem Sommersemester 2020 dürfen sich über eine Auszeichnung freuen.

Im Wintersemester 2019/2020 haben 264 Studierende ihren Abschluss gemacht. 114 davon haben an der Fakultät Wirtschaft und Recht (WR) studiert, 150 an der Fakultät Ingenieurwissenschaften (IW). 220 von ihnen haben den Bachelorabschluss gemacht, 44 von ihnen den Master. Weitere 346 Absolventinnen und Absolventen verabschiedete die TH AB zum Sommersemester 2020. An der Fakultät WR waren es 194, an der Fakultät IW 152 Studierende, die ihr Studium erfolgreich beendet haben, davon 303 Bachelor- und 43 Masterabsolventinnen und -absolventen.

Die besten Abschlüsse in jedem Studiengang wurden dank der Unterstützung durch das Stiftungsamt Aschaffenburg und die Herlein-Stiftung prämiert: In jedem der beiden Abschlussjahrgänge durften sich jeweils elf Bachelorabsolventen und fünf Masterabsolventen über ein Preisgeld in Höhe von jeweils 500 Euro freuen. Dabei übernahm die Herlein-Stiftung alle Abschlüsse der Fakultät Ingenieurwissenschaften mit einem Gesamtbetrag von 10.000 Euro und das Stiftungsamt brachte für die Auszeichnung der besten Abschlüsse in der Fakultät WR 6.000 Euro ein.

Per Videobotschaft gratulierte TH-Präsidentin Prof. Dr. Eva-Maria Beck-Meuth im Namen der Hochschulleitung den 32 Besten, aber natürlich auch allen anderen erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen, die in diesem Jahr angesichts der Coronapandemie unter besonderen Bedingungen ihren Abschluss gemacht haben, und umso mehr höchste Anerkennung verdienen.

Eine Auszeichnung für den besten Bachelor-Abschluss erhielten:
Wintersemester 2019/2020
Carsten Albrecht (Erneuerbare Energien und Energiemanagement)
Lisa Biskupek (Betriebswirtschaft und Recht)
Lauritz Eidenmüller (Betriebswirtschaft)
Alina Fischer (Internationales Immobilienmanagement)
Fabian Hock (Elektro- und Informationstechnik)
Inken Kestler (Mechatronik)
Katrin Isabel Olthoff (Wirtschaftsingenieurwesen/Materialtechnologien)
Jeanette Ostertag (Multimediale Kommunikation und Dokumentation)
Georg-Friedrich Schneider (Internationales Technisches Vertriebsmanagement)
Josef Werth (Wirtschaftsingenieurwesen) 
Florian Wipfler (berufsb. Elektro- und Informationstechnik, berufsbgl.)

Sommersemester 2020
Anton Alfred Burczyk (Internationales Technisches Vertriebsmanagement)
Silas Fenzl (Wirtschaftsingenieurwesen)
Steffen Hecht (Internationales Immobilienmanagement)
Pascal Lampert (Elektro- und Informationstechnik) 
Daniel Pabst (Mechatronik)
Lukas Schimetka (Elektro- und Informationstechnik, berufsbgl.)
Tina Schneider (Betriebswirtschaft)
Adelja Schulz (Wirtschaftsingenieurwesen/Materialtechnologien)
Nina Sonntag (Erneuerbare Energien und Energiemanagement
Lina Weiler (Betriebswirtschaft und Recht)
Anna Zeitler (Multimediale Kommunikation und Dokumentation)


Für den besten Masterabschluss ausgezeichnet wurden:
Wintersemester 2019/2020
Jonas Christian Busch (Wirtschaftsingenieurwesen)
Alexander Koch (Elektro- und Informationstechnik)
Nicole Kügler (International Management)
Patrik Royak (Wirtschaft und Recht)
Florentina Saalfrank (Immobilienmanagement)

Sommersemester 2020
David Dehn (Immobilienmanagement)
Jens Jüttner (Elektro- und Informationstechnik)
Yunus Türkön (Wirtschaftsingenieurwesen)
Julian Adami (Wirtschaft und Recht)
Christine Bauer (International Management)