Virtuelle Woche des Schreibens

Kategorie: Bibliothek

Angebote der Bibliothek zum wissenschaftlichen Schreiben erfolgreich ins Digitale verlegt


Seit dem Wintersemester 2017 veranstaltet die Bibliothek der TH Aschaffenburg zu Beginn jedes Semesters den Tag des Schreibens mit Workshops und dem Angebot einer individuellen Schreibberatung rund um die Planung, Themenfindung und Gliederung einer Arbeit, dem Zitieren, der Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen wie Citavi und Zotero sowie dem Umgang mit Schreibproblemen.

Im Wintersemester 2020 wurde der Tag des Schreibens erfolgreich ins Digitale verlegt und zur Woche des Schreibens ausgeweitet. An den neun Online-Seminaren vom 9. bis  12. November 2020 nahmen über 345 Studierende teil, um Informationen und Tipps zum wissenschaftlichen Schreiben zu erhalten und sich ihre individuellen Fragen aus ihren aktuellen Schreibprojekten beantworten zu lassen. 

Videos und weiterführende Materialien zum wissenschaftlichen Schreiben sind zudem über den Moodle-Kurs Schreiben@TH-AB downloadbar.