Zeitschriften-Rankings

 

Die Vielzahl neuer Zeitschriften, die auf den Markt kommen, macht es immer schwerer, den Überblick über relevante Fachliteratur zu behalten. Rankings können dabei helfen, relevante Zeitschriften in einem bestimmen Wissenschaftsgebiet zu bestimmen.

Meist stützen sich die Rankings auf Zitationsanalysen, bei denen der Impact Factor bestimmt wird. Je häufiger aus einer Zeitschrift zitiert wird, desto höher ist der Einfluss in der wissenschaftlichen Community. Weitere Grundlage für das Ranking können Umfragen unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sein. 

 

Fachübergreifend

 

eigenFACTOR.org
Ranking nach der Google-PageRank-Methode. Eine Zeitschrift gilt dann als einflussreich, wenn sie in möglichst vielen anderen einflußreichen Zeitschriften zitiert wird. Der Schwerpunkt liegt auf Zeitschriften aus dem anglo-amerikanischen Raum.

Google Scholar Top Publikationen
Fachübergreifendes Ranking in verschiedenen Sprachen.

InCites Journal Citation Reports
Kostenpflichtiger Zugang nicht über TH-AB verfügbar. Zugang über andere Bibliotheken prüfen: DBIS.

Open Access 2020
Meist zitierte Open-Access-Zeitschriften aus allen wissenschaftlichen Disziplinen

Science Gateway High Impact Journals
Auflistung der jeweils 10 besten Zeitschriften aller Fachgebiete.

Scopus Journal metrics
Preview Version der kostenpflichtigen Datenbank.

SJR SCImago Journal & Country Rank
Fachübergreifende Suche nach Zeitschriften und Rankings, basierend auf Scopus von Elsevier.

 

Ingenieurwissenschaften

 

Top IEEE Journals (IEEE)
Journals der IEEE gerankt nach Impact Factor, Eigenfactor und Article Influence Score.

 

Wirtschaftswissenschaften

 

CEFAGE Journal Ranking
Erstellt vom Center for Advanced Studies in Management and Economics of the University of Évora, Portugal.

Handelsblatt-Ranking Betriebswirtschaftslehre

Handelsblatt-Ranking Volkswirtschaftslehre

Journal Quality List
Erstellt von Anne-Wil Harzing, Professor of International Management at Middlesex University, London. Wirtschaftswissenschaftliche Zeitschriften, vorwiegend aus dem anglo-amerikanischen Raum.

WU Journal Rating
Zeitschriftenranking der Wirtschaftsuniversität Wien.

RePeC Zeitschriften Rankings
Schwerpunkt liegt auf den Wirtschaftswissenschaften.

VHB-JOURQUAL
Ranking von betriebswirtschaftlich-relevanten Zeitschriften auf der Grundlage von Expertenurteilen, erstellt vom Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V.

ERIM Journals List (EJL)
Erstellt vom Erasmus Research Institute of Management.

 

(Stand: 08/2020)