Mohammed Krini, Prof. Dr.-Ing.
Professor Fakultät Ingenieurwissenschaften

Telefon: +49 6021 4206 517
Fax: +49 6021 4206 600
Mohammed.Krini@th-ab.de

Raum: C1/24/204

Sprechzeiten

Freitag, 9.45 - 10.45 Uhr (bitte per E-Mail anmelden) oder nach Vereinbarung

Lehrgebiete

Digitale Signalverarbeitung
Audio- und Sprachsignalverarbeitung
Grundlagen der Elektrotechnik
Maschinelles Lernen
Neuronale Netze
Adaptive Filter

 

Lebenslauf

Seit 2020 Forschungsprofessur für Akustische Signalverarbeitung und Machine Learning, TH Aschaffenburg.
Seit 2016 Professur für Elektrotechnik und Signalverarbeitung, TH Aschaffenburg.
2013–2016 Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung Akustik, paragon AG, Delbrück.
2012–2016 Lehrbeauftragter für das Fach Neuronale Netze, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Fachgebiet Digitale Signalverarbeitung und Systemtheorie, Kiel.
2011–2013 Senior Research Engineer, Nuance Communications Deutschland GmbH, Abt. Acoustic Speech Enhancement – Research, Ulm.
2009–2011 Research Scientist, SVOX Deutschland GmbH (spin-off der ETH Zürich), Abt. Acoustic Signal Enhancement, Ulm.
2005–2009 Doktorand, Harman/Becker Automotive Systems GmbH, Abt. Acoustic Speech Enhancement – Research, Ulm und TU Darmstadt, Fachgebiet Signalverarbeitung bei Prof. Dr.-Ing. E. Hänsler, Darmstadt.
06/2009 Promotion zum Doktor Ingenieur (Dr.-Ing.), Technische Universität Darmstadt, Thema der Dissertation: Modellbasierte Verfahren zur Sprachverbesserung.
2003–2005 Studium der Informations- und Elektrotechnik, Nachrichten- und Kommunikationstechnik, Technische Universität Darmstadt, Abschluss: Diplom-Ingenieur.
1999–2003 Studium der Elektrotechnik, Informations- und Telekommunikationstechnik, Hochschule Rhein-Main, Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH).