Sie haben Interesse an einer Abschlussarbeit im Bereich BWL, Controlling oder Wirtschaftsinformatik?

 

Sehr gerne können Sie Ihre Abschlussarbeiten in folgenden Themengebieten schreiben:

 

     

    Schwerpunkte für Bachelor- oder Masterarbeiten:

     

    • Betriebliche Informationssysteme (Information Systems Management) / Reporting / Managementinformationssysteme
    • Controlling (Management Accounting) / Management-Control-Systems / Performance Management-Systeme /Budgetierungssysteme / Kennzahlensysteme
    • Kognitive Verzerrungen bei Managemententscheidungen (Behavioral Economics & Decision Science)
    • Kreativitäts- und Motivationsforschung
    • Nachhaltigkeitsorientierte Unternehmenssteuerung
    • Public Private Partnerships
    • Regulierung auf netzbasierten Märkten (Regulatory Economics)
    • Risikomanagement / Resilienzmanagement
    • Wissensmanagement im Innovationsprozess (Knowledge Sharing)

     

    Schauen Sie gern hier rein: https://www.h-ab.de/index.php?id=7818 

     

    Weitere allgemeine Themengebiete (alphabetisch sortiert):

    • Anreizsysteme 
    • Behavioral Accounting 
    • Beteiligungscontrolling & Public-Private Partnerships
    • Controlling (allg.)
    • Informations- und Wissensmanagement
    • Kommunikation im Unternehmen / Reporting
    • Kostenrechnung (z.B. Target Costing, Life Cycle Costing)
    • Management Control Systems
    • Regulierungscontrolling & Regulatory Economics (Schwerpunkt Stromwirtschaft und Telekommunikation)
    • Risikomanagement & Risikocontrolling
    • Verhaltensstudien (Behavioral Economics & Decision Science)
    • Working Capital Management

     

    Zu vielen Themen bestehen Möglichkeiten für Praxiskooperationen.

     

    "Kleiner" Themenpool für Abschlussarbeiten (Bachelor & Master)

    • Analyse des Einflusses von Information Overload auf die Kommunikation innerhalb von heterogenen virtuellen Projektteams in der technischen Entwicklung.
    • Nachhaltigkeitsstrategie und „Green Controlling“ als Einflussfaktoren für Eskalierendes Commitment in Unternehmen.
    • Kosten- und Prozessoptimierung in repetitiven Großprojekten am Beispiel des Großeventmanagements
    • Auswirkungen von Regulierungseingriffen auf Unternehmen der Energiewirtschaft
    • Kreativitätssteigerung in Forschungs- und Entwicklungsprojekten durch Verbesserung der Anreizsysteme und Projektumgebung
    • Analyse der Auswirkungen von unterschiedlichen Kommunikationsstilen auf Managementverhalten
    • Einfluss von Informationsaufbereitung in Berichten auf die Informationswahrnehmung
    • Nachhaltigkeitscontrolling – Effekthascherei oder pure Effizienz?
    • Kommunikationsstrategien bei „Green Controlling“
    • Working Capital Management in der Energiewirtschaft

     

    Über Eigeninitiative freue ich mich sehr.

    Gerne können Sie mir auch Ihre eigenen Vorschläge einreichen!

    Kontaktieren Sie mich einfach per E-Mail!