Modul 1: Intercultural @ home

Warum in die Ferne schweifen…?  Nutzen Sie die Möglichkeiten an der Technischen Hochschule Aschaffenburg und der Region internationale und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln!
Für das Modul 1 müssen Sie 2 (unterschiedliche) der folgenden extracurricularen Aktivitäten vorweisen können:

  • Teilnahme am Buddy Programm des International Office der Technischen Hochschule Aschaffenburg (in Absprache mit dem International Office)
  • Mitwirkung beim International Day des International Office - Anforderungen
  • Teilnahme an einem extracurricularen Konversationskurs in einer Fremdsprache - Anforderungen
  • Mitarbeit in einer internationalen oder interkulturellen studentischen Gruppe/Organisation: z.B. AK-Ausland, AIESEC - Anforderungen
  • Organisation und Mitwirkung bei einem Sprach-Tandem - Anforderungen, Nachweis
  • Verfassen und Einreichen eines Auslandspraktikumsberichtes (mind. 3 Seiten) - Anforderungen, Vorlage
  • Betreuung und Mitwirkung bei der Summer School der Technischen Hochschule Aschaffenburg
  • Teilnahme an einem extracurricularen Workshop aus dem Bereich "International Skills" mit internationalem Dozenten - Anforderungen
  • Unterbringung eines ausländischen Studierenden im Rahmen der International Summer School oder International Project Week - Nachweis
  • vergleichbare Formen von interkulturellem Engagement nach Absprache mit den Zertifikatsverantwortlichen

Modul 2: Intercultural to go

Der beste Weg interkulturelle Erfahrungen zu sammeln ist, sich selbst in eine fremde Kultur zu begeben und interkulturell zu agieren!
Für das Modul 2 sind daher mind. 3 Monate Auslandsaufenthalt vorzuweisen. Alternativ kann dies aus 2 kürzeren Aufenthalten kombiniert werden, z.B. die Teilnahme an 2 Summer Schools. (Vergleichbare Erfahrungen können nach Absprache mit den Zertifikatsverantwortlichen ggf. anerkannt werden)

Modul 3: Intercultural in mind

Nicht nur internationale und interkulturelle Erfahrungen zeigen Interkulturelle Kompetenz, sondern auch die Theorie und Selbstreflexion sind essentiell.
Daher ist für Modul 3 des Zertifikates die Teilnahme an einem mind. 1-tägigem Training zur Interkulturellen Kommunikation oder Kompetenz nachzuweisen. (Termine und Anmeldung beim Career Service der Technischen Hochschule Aschaffenburg). (Vergleichbare Formen der Förderung interkultureller Kompetenz können nach Absprache mit den Zertifikatsverantwortlichen anerkannt werden)



Haben Sie Fragen zu Ausstellung, Inhalten oder Anerkennung? Dann wenden Sie sich bitte an:

Career Service
 
Tel. (+49)6021-4206-514
eMail: career-service@th-ab.de