Willkommen im Labor für Produktionstechnik

Die Produktion von Gütern und Dienstleistungen stellt den Hauptzweck der meisten Produzierenden Unternehmen dar. Diese Produktion ist aufgrund des bestehenden Wettbewerbs der Unternehmen am Markt wirtschaftlichen Zwängen unterworfen. Aus diesem Grund ist es Aufgabe der Produktionstechnik, den Wertschöpfungsprozess möglichst planvoll und ökonomisch zu planen und umzusetzen. Immer dann, wenn technische Produkte, Fertigungsverfahren oder Produktionsplanungsprozesse Gegenstand der Betrachtung sind, stellen Kenntnisse der Produktions-technik die Grundlage der Ingenieurtätigkeit dar.

Wie hier im Labor mit diesen Themen umgegangen wird, finden Sie auf den folgen-den Seiten heraus.


Wir, Herr Prof.-Dr.-Ing. Armin Denner und Herr Dipl.-Ing. (FH) Alexander Palatnik, stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner bei jeglichen Fragen zu Verfügung.


Hier erfahren Sie mehr über den Studienschwerpunkt Produktionstechnik mit aktuellen Lehrveranstaltungen und Vertiefungen. Außerdem erhalten Sie Auskunft über unsere Forschungsprojekte durch veröffentlichte, schon abgeschlossene Masterarbeiten. Und schließlich geben wir Ihnen Informationen zu möglichen Bachelor- und Masterarbeiten.


Momentan verfügt das Labor über folgende Maschinen und Geräte:

  • 5-Achs CNC-Hochdruck-Wasserstrahlschneidanlage
  • 4-Achs Bearbeitungszentrum
  • 5-Achs Drahterodiermaschine
  • 6-Achs Industrieroboter
  • Koordinatenmessmaschine

 

Zusätzlich bietet es Raum für Arbeitsplätze und Laborversuche.


Und hier finden Sie uns auf dem Campus

Gebäude 40: E40, E41, E42