Zum Inhalt springen

Kooperation mit Forschungseinrichtungen

Internationale Zusammenarbeit

In partnerschaftlicher Kooperation mit international führenden Forschungsinstituten erarbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TH AB nachhaltige technologische Lösungen für Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft.

Durch den kontinuierlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch mit institutionellen Kooperationspartnern und internationalen Forschungseinrichtungen entstehen wertvolle Synergien für die wissenschaftliche Arbeit aller Beteiligten.

Vernetzung fördern

Die Forschungsprojekte zwischen der TH Aschaffenburg und internationalen institutionellen Partnern haben häufig eine starke interdisziplinäre Ausrichtung. Wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Zusammenarbeit fließen auch in die Lehre ein und ermöglichen unseren Studierenden zudem den frühen Eintritt in die globale Scientific Community.

Raumfahrtforschung

Im Bereich Raumfahrtforschung forschen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TH AB mit renommierten internationalen Institutionen in internationalen, häufig auch interdisziplinären Projekten.

  • Projektteilnehmer des Kooperationsprojekts ACCASI zwischen der TH AB und dem DLR führen astronomische und raumfahrttechnische Forschungen auf dem Berg Lomnický štít in der Slowakei durch.

Ressourceneffizienz

Das Fraunhofer Anwendungszentrum Ressourceneffizienz (AWZ) ist eine Kooperation der Fraunhofer-Einrichtung für Werkstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS (Alzenau) und der Technischen Hochschule Aschaffenburg. Die Arbeitsgruppe des AWZ schafft mit ihrer Arbeit die Voraussetzungen, die Rohstoffversorgung unserer Industrie langfristig zu sichern und damit auch zukünftig eine führende Position in der Hochtechnologie zu ermöglichen.

Im Projekt IRVE forscht das Anwendungszentrum Ressourceneffizienz mit Industrieunternehmen an der Entwicklung neuer Prozesse zur effizienten Rückgewinnung wertvoller Komponenten aus Elektroschrott.

Kooperierende Forschungseinrichtungen

Kontakt