Zum Inhalt springen

Labor für Beschichtungstechnik

Info Boxen überspringen

Dünnschichten sind in der industriellen Fertigung unverzichtbar. Im Labor für Beschichtungstechnik fokussiert das Laborteam die Bereiche Dünnschicht- und Vakuumtechnik.

Studierende werden im Labor für Beschichtungstechnik die Grundlagen der Vakuum- und Beschichtungstechniken gelehrt. Daneben findet Forschung im Bereich Dünnschichttechnik statt. Hierfür stehen diverse Geräte zur Verfügung.

Informationen zu den Laborthemen

Lehre

  • Wahlpflichtfach

    Studierende können im Labor für Beschichtungstechnik das Wahlpflichtfach "Beschichtungs- und Vakuumtechnik: Grundlagen und Experimente" belegen.

  • Vorlesungen zu den Grundlagen der Vakuumtechnik

    Themen der Vorlesungen:

    • Grundlagen der Gasströmungen, Leitwerte
    • Pumpen und Bauelemente
    • Vakuummessgeräte
    • Anwendungen der Vakuumtechnik

    Wesentlicher Bestandteil der Vorlesung sind praktische Versuche (Experimente) insbesondere in der Dünnschichttechnik, die die Studierenden selbst durchführen. Hierfür stehen umfangreiche Versuchsaufbauten zur Verfügung.

  • Eine Studentin im Labor für Beschichtungstechnik.

  • Der Laborleiter Prof. Dr. Stollenwerk im Labor für Beschichtungstechnik.

Ausstattung

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Dienstleistungen bietet das Labor für Beschichtungstechnik an?

    Im Labor werden folgende Dienstleistungen angeboten:

    • Beschichtungen mittels Kathodenzerstäubung (Sputtern)
    • Kundenspezifische Schichtsysteme insbesondere für Anwendungen in der Optik und der Raumfahrttechnik
    • Schichtsysteme mit Iridium

    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Laborleiter Prof. Dr. Stollenwerk.

  • Kann ich meine Bachelor- oder Masterarbeit im Labor schreiben?

    Ja, das ist möglich. Die Themen werden individuell in Absprache mit den Studierenden besprochen und vergeben. Sie haben Interesse? Wenden Sie sich gerne an den Laborleiter Prof. Dr. Stollenwerk.

  • Wie kann ich während des Studiums im Labor mitarbeiten?

    Bereits im Studium gibt es Möglichkeiten, sich aktiv in einem Labor zu beteiligen. Dazu zählen Bachelor- oder Masterarbeiten, die sich mit einem Forschungsthema des Labors beschäftigen. Außerdem werden HiWi-Stellen vergeben. Bei Interesse wenden Sie sich hierzu an die Laborleitung.

Kontakt