Zum Inhalt springen

Labor für Datenverarbeitung

Info Boxen überspringen

Jeder ist täglich von Daten umgeben. Die Datenverarbeitung beschäftigt sich damit, Datenmengen zu analysieren und so Informationen über diese Datenmengen zu gewinnen. Studierende können im Labor für Datenverarbeitung die Grundlagen dieser Methodik erlernen.

Über uns

Das Labor für Datenverarbeitung dient der praktischen Ausbildung der Studierenden unter anderem im Bereich Informatik und Datenverarbeitung. Unsere Studierenden sind auch außerhalb der hier stattfindenden Ausbildungsangeboten herzlich eingeladen, durch eigenständiges Lernen ihre Kennnisse zu vertiefen.  

  • Das Labor für Datenverarbeitung bietet Studierenden Arbeitsplätze, um ihre Informatik-Kenntnisse auch außerhalb der Lehrveranstaltungen zu vertiefen.

Ausstattung

  • 22 moderne Personalcomputer mit Intel Core i5 Prozessoren
  • 20 24" Flachbildschirme
  • 21 22" Flachbildschirme
  • 1 Wacom Touchscreen mit Stifteingabe
  • 1 Beamer
  • 1 Smartboard
  • 1 Visualizer "WolfVision VZ-9plus"
  • 1 S/W Laserdrucker
  • 1 Farblaserdrucker
  • 2 Server
  • 1 USV
  • Samsung Flip2 85 Zoll
  • PTZ-Kamera

Forschungsprojekte

Häufig gestellte Fragen

Kontakt