Zum Inhalt springen

Labor für Embedded Systems

Info Boxen überspringen

Embedded Systems sind elektronische Systeme, die in einem technischen Kontext in die Umwelt eingebunden sind. Dabei kann der Computer verschiedene Aufgaben, zum Beispiel im Gebiet der Steuerungs- und Regelungstechnik übernehmen. Im Labor für Embedded
Systems erlernen Studierende die Entwicklung und Programmierung solcher Syteme.

Über uns

Das Labor für Embedded Systems dient der Ausbildung der Studierenden insbesondere der Studiengänge Elektro- und Informationstechnik sowie Mechatronik. Wir befassen uns mit der Integration von Microkontroller verschiedener Hersteller und deren Vernetzung über moderne Feldbussysteme.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Das Labor für Embedded Systems ist in Gebäude 40, Raum 130 untergebracht.

Forschungsprojekte

Ausstattung

Das Labor für Embedded Systems ist mit modernen Messgeräten, Signalgeneratoren und Evaluation Boards verschiedener Hersteller ausgestattet. Jeder Arbeitsplatz ist mit ESD Schutzequipment bestückt, welches den Umgang mit den empfindlichen Bauteilen gegen elektrostatische Entladung absichert.

Häufig gestellte Fragen

Kontakt