Ab dem Jahr 2021 werden die Online-Rückmeldung und das SEPA-Lastschriftverfahren abgelöst.
Für die Rückmeldung müssen Sie den Semesterbeitrag nun innerhalb des Rückmeldezeitraums an uns überweisen.

Die Rückmeldung gilt als vollzogen, wenn der Semesterbeitrag in Höhe von 60,00 Euro fristgerecht bei der TH Aschaffenburg eingegangen ist. Eine Ausnahme gilt für gebührenpflichtige Studiengänge; die Studierenden der gebührenpflichtigen Studiengänge erhalten eine individuelle Information über die Fälligkeit des Semesterbeitrags.

Rückmeldezeitraum Sommersemester 2021

Die Rückmeldung zum Sommersemester 2021 beginnt am 13.01. und endet am 11.02.2021.

Überweisung des Semesterbeitrags

Damit wir Ihre Überweisung erfolgreich zuordnen können, bitten wir Sie bei der Überweisung auf den vorgegebenen Verwendungszweck zu achten:

  • Kontoinhaber: Staatsoberkasse Landshut
  • Bank: BayernLB München
  • Verwendungszweck Zeile 1: Matrikelnummer, Nachname, Vorname
  • Verwendungszweck Zeile 2: Semesterbeitrag SoSe 2021
  • IBAN: DE29 7005 0000 2101 1903 15
  • BIC:  BYLADEMMXXX
     

Immatrikulationsbescheinigung

Sobald die Zahlung bei uns erfolgreich verbucht wurde, kann eine Immatrikulationsbescheinigung für das Rückmeldesemester über das CampusPortal abgerufen werden.
Sie finden Ihre Immatrikulatonsbescheinigungen sowie eine Studienverlaufsbescheinigung dort nach Anmeldung im Studienservice unter "Mein Studium" im Reiter "Bescheinigungen"

Validierung der CampusCard

Sie müssen Ihre CampusCard jedes Semester mit dem neuen Gültigkeitszeitraum versehen.
Dazu stehen Ihnen zwei Validierungsstationen zur Verfügung

  • Gebäude 1, im Erdgeschoss,
  • Gebäude 20, im Eingangsbereich.
     

Bitte denken Sie daran, Ihre CampusCard spätestens zu Beginn des neuen Semesters zu validieren!

Wie lange muss man sich zurückmelden?

Wenn Sie das Studium im kommenden Semester fortsetzen wollen, müssen Sie sich zurückmelden. Das gilt auch für den Fall, dass Sie im kommenden Semester beurlaubt sind.

Grundsätzlich müssen Sie sich solange zurückmelden, bis sie ihre letzte Prüfungsleistung erbracht haben. Ist dies die Bachelor-/Masterarbeit, müssen Sie mindestens bis zu deren Abgabe eingeschrieben bleiben. Wir empfehlen aber, mindestens eingeschrieben zu bleiben, bis das Prüfungsgesamtergebnis bekanntgegeben wurde. Mehr dazu finden Sie bei unseren Hinweisen zur Exmatrikulation.

Sollte eine Rückmeldung nicht rechtzeitig vorgenommen werden, exmatrikulieren wir Sie zum Ende des Semesters von Amts wegen.