Zum Inhalt springen

Berufsbegleitend zum Bachelor of Engineering

Speziell auf berufstätige Studierende abgestimmte Studiengänge mit flexiblem Blended Learning Konzept: Die TH Aschaffenburg bietet Elektro- und Informationstechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen mit Abschluss Bachelor of Engineering an. Das Team kann dabei auf fast zehn Jahre Erfahrung zurückblicken.

Bedarfsgerechte individuelle Weiterbildung ist über das berufsbegleitende Modulstudium möglich. Module aus den berufsbegleitenden Studiengängen können auch einzeln belegt werden. Nach erfolgreichem Abschluss von vier Modulen erhalten Modulstudierende ein Hochschul-Zertifikat.

  1. Icon_bachelor_hut-001
    Studieninteressierte

    Berufstätigen Studieninteressierten bieten wir eine individuelle Beratung und Betreuung. Ihre Fragen klären wir gemeinsam!

  2. Icon_person-003
    Unternehmen

    Arbeitgeber, die Pläne zur Entwicklung von Ingenieurinnen und Ingenieuren neben dem Beruf haben, dürfen sich gerne an uns wenden. Wir besprechen mit Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt.

Für wen eignet sich das berufsbegleitende Studium?

Sie haben bereits Berufserfahrung in einem verwandten Bereich gesammelt? Perfekt. Sie möchten Ihr Wissen vertiefen und dabei Ihre aktuelle Tätigkeit nicht aufgeben? Dann ist das berufsbegleitende Studium das Richtige für Sie. Es eignet sich auch, wenn Sie neben Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt für den Wiedereinstieg verbessern möchten. Es ist möglich, das Studium bei beruflicher Qualifikation ohne formale Hochschulreife aufzunehmen.

  1. Icon_sprechblase-001
    Per E-Mail informiert bleiben

    Wir informieren Sie rechtzeitig über Info-Abende zum berufsbegleitenden Studieren und über unseren Mathe-Vorkurs. Melden Sie Sich zu unserem Newsletter an!

  • Prof. Dr.-Ing. Michael Mann

    Studiengangleiter EIT berufsbegleitend

    Wer sollte berufsbegleitend studieren?

    Wenn Sie über ein gutes technisches Verständnis verfügen und bereit sind, auch außerhalb Ihrer Arbeitsstelle Leistung zu erbringen, ist ein berufsbegleitendes Studium für Sie das Richtige. Als staatliche Hochschule lehren wir auf hohem Niveau. Gleichzeitig unterstützen wir Sie aktiv mit Online-Übungen, Tutorien und Kompaktvorlesungen, sodass Sie beste Voraussetzungen haben, das Studium auch erfolgreich abzuschließen.

Wie profitieren Unternehmen?

Viele Unternehmen unterstützen die Ambitionen ihrer Mitarbeitenden, ein berufsbegleitendes Studium aufzunehmen. Durch das Blended Learning Konzept ergibt sich eine Win-Win-Situation: Mitarbeitende können sich zeitlich flexibel weiterbilden, denn wenige Präsenztage am Campus bedeuten wenige Ausfälle in der Regelarbeitszeit. Auf der anderen Seite profitieren Unternehmen, Abteilungen und Teams ganz unmittelbar in den folgenden Bereichen:

  1. 1
    Wissenstransfer

    Berufstätige Studierende bringen gewonnenes Wissen direkt in ihren Arbeitsbereich ein.

  2. 2
    Know-How

    Das Know-How im Unternehmen wird stetig gesteigert.

  3. 3
    Konkrete Problemlösungen

    In Projektarbeiten und in der Bachelor-Thesis beschäftigen sich die Studierenden mit Problemstellungen aus ihrem Arbeitsalltag.

  4. 4
    Mitarbeiterbindung

    Entwicklungsperspektiven binden hochmotivierte Mitarbeitende langfristig.

  5. 5
    Gezieltes Schließen der Fachkräftelücke

    Mitarbeitende mit gefragten Kompetenzen müssen nicht neu angeworben werden.

  6. 6
    Erfahrung in Ihrem Unternehmen

    Ihre zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure kennen Ihre Branche, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen bereits.

Wie können Unternehmen Studierende unterstützen?

  • Übernahme der Studiengebühren
  • Freistellung für Prüfungen und Präsenzen
  • Unterstützung bei Projekt- und Bachelorarbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Kooperationspartner Hochschule Darmstadt

Im Bereich der berufsbgleitenden Studiengänge arbeitet die TH Aschaffenburg mit der Hochschule Darmstadt zusammen. Dadurch finden einzelne Module in Darmstadt statt.

Die Hochschule Darmstadt bietet weiterführende berufsbegleitende Masterstudiengänge mit Unterstützung der TH Aschaffenburg an:

Kooperationspartner und Zertifizierung

Förderer