Zum Inhalt springen

Clean Tech

Intelligente Lösungen für mehr Nachhaltigkeit

Das Forschungsthema Clean Tech zeichnet sich durch eine außerordentlich hohe Interdisziplinarität aus. Fächerübergreifende Teams aus den Bereichen Intelligent Systems sowie Materials forschen gemeinsam an der Entwicklung neuer Konzepte und Technologien zur nachhaltigen Nutzung von Ressourcen, Materialien und Energie sowie zum Klimaschutz.

Innerhalb des Forschungsschwerpunktes „Intelligent Systems“ liegt beim Thema Clean Tech der Fokus auf der Entwicklung intelligenter Technologien und Softwarelösungen für einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Einsatz von Energie und Materialien.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • der Bereich der effizienten und nachhaltigen Energieerzeugung (Erneuerbare Energien), Energiespeicherung und Energieverteilung (intelligente Stromnetze / Smart Grids),
  • die Erforschung energieeffizienter (elektrischer) Antriebstechnologien,
  • oder die Entwicklung intelligenter Sensor- und Softwarelösungen zur Realisierung effizienter Fertigungs- und Recyclingprozesse.

Projekte

Weitere Projekte

Labore und Teams

Publikationen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TH Aschaffenburg veröffentlichen regelmäßig neue Publikationen im Bereich Clean Tech. Damit erweitern sie den fachlichen Dialog innerhalb der wissenschaftlichen Community und geben Anreize für neue Forschungsansätze.

Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft haben die Möglichkeit Einblicke in die verschiedenen Anwendungsgebiete zu erhalten, die Anknüpfungspunkte für weitere Innovationen bieten.

Zu den Publikationen im Bereich Clean Tech

Kontakt

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit mit der TH Aschaffenburg? Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung gemeinsamer Projekte. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!