Vereinbarkeit von Familie und Promotion


Die Promotion ist ein mehrjähriger Prozess, der gut geplant sein will. Die Vereinbarkeit von Familie und Promotion kann durch verschiedene Unterstützungsangebote gestärkt werden. Hierzu bietet die Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an bayerischen Hochschulen (LaKoF Bayern) verschiedene Förderangebote an.

Die Frauenbeauftragte der TH Aschaffenburg Prof. Dr. Kristina Balleis sowie das Familien- und Frauenbüro der TH Aschaffenburg informieren und beraten gerne zu Fragen rund um die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf.

Die Vereinbarkeit von Familie und Promotion wird an der TH Aschaffenburg unterstützt.

LaKoF Bayern und Förderangebote

Die LaKoF Bayern steht für Chancengleichheit von Frauen in Wissenschaft, Forschung und Lehre. Ziel der LaKoF ist es, die Vereinbarkeit von Studium bzw. wissenschaftlicher Karriere und Familie zu fördern. Außerdem sollen Hindernisse für Frauen im Hochschul- und Wissenschaftssystem erkannt und reduziert werden. Frauen sollen durch gezielte Angebote in ihrer wissenschaftlichen Karriere unterstützt und die Anzahl an Frauen in Führungspositionen in Forschungs- und Lehreinrichtungen insbesondere auf Professuren erhöht werden. Dabei bietet die LaKoF verschiedene Förderangebote für Hochschulen an.


I love Science: Kampagne von BayWISS und LaKoF

Caroline Lourenco Alves alsTeil der "I love Science" Kampagne

Außerdem fördert die LaKoF gemeinsam mit dem Bayerischen Wissenschaftsforum BayWISS gezielt Doktorandinnen.

Hierzu initiierten die LaKoF und das BayWISS die Kampagne I love Science mit Plakaten und Porträts von Dokorandinnen auf jetzt-promovieren.de.

Caroline Lourenco Alves als Promovendin der TH Aschaffenburg ist ebenfalls Teil der Kampagne.



Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium

Die Frauenbeauftragte Prof. Dr. Kristina Balleis berät und informiert über Fortbildungs- und Informationsangebote (z.B. Karriereförderung für Frauen, Kinderbetreuung, Zeitmanagement, Konfliktmanagement). Auch das Familien- und Frauenbüro der TH Aschaffenburg steht bei allen Fragen bezüglich Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Familie und Beruf sowie zum Thema Chancengleichheit und Frauenförderung zur Verfügung.


GET IN CONTACT

Sie möchten mehr über die Unterstützungsmöglichkeiten bezüglich der Vereinbarkeit von Familie, Studium bzw. Promotion oder Beruf erfahren, die die LaKoF und das Familien- und Frauenbüro der TH Aschaffenburg bieten? Bitte melden Sie sich bei Prof. Dr. Kristina Balleis oder dem Familien- und Frauenbüro der TH Aschaffenburg.