Bitte nehmen Sie sich Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Informationen gründlich!

Bewerbung für das Wintersemester

Zum Wintersemester 20/21 sind alle Studiengänge zulassungsfrei, es gibt also keine NC-Verfahren. Die Bewerbungsfrist beginnt am 2. Mai. Die jeweiligen Fristen finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Bewerbung für das Sommersemester

Bachelorstudiengänge
Zum Sommersemester ist ein Eintritt nur in ein höheres Semester unter Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen möglich. Das Bachelorstudium kann im ersten Semester immer nur zum Wintersemester aufgenommen werden.
Masterstudiengänge
Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Seite für Masterstudiengänge.

Bewerbungsfristen Bachelorstudiengänge

BachelorstudiengängeWintersemesterSommersemester
alle Bachelorstudiengänge2. Mai bis 15. August15. November bis 15. Januar*
Elektro- und Informationstechnik (berufsbegleitend)
Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)
2. Mai bis 15. August15. November bis 28. Februar*
*nur Bewerbung für das höhere Fachsemester
unter Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Bewerbungsfristen Masterstudiengänge

Masterstudiengänge
WintersemesterSommersemester
Elektro- und Informationstechnik
Wirtschaftsingenieurwesen
2. Mai bis 15. Juni15. November bis 15. Januar
Immobilienmanagement
International Management
Wirtschaft und Recht
2. Mai bis 15. Juli15. November bis 15. Februar

Bewerbung für das 1. Fachsemester (Bachelor)

Bitte bewerben Sie sich online und laden die erforderlichen Dokumente im Bewerbungsportal hoch. Eine Einreichung von schriftlichen Unterlagen ist nicht notwendig!

Bitte halten Sie folgende Unterlagen zum Upload im PDF-Format bereit:

- tabellarischer, chronologisch lückenloser Lebenslauf (Vordruck oder selbst erstelltes Dokument)*
- Hochschulzugangsberechtigung*
  besondere Bewerbergruppen (z. B. beruflich Qualifizierte, ausländische Studienbewerber) beachten bitte unsere Hinweise zur Hochschulzugangsberechtigung sowie die jeweiligen Informationsseiten)
- bei ausländischer Hochschulzugangsberechtigung ggf. den Nachweis über die Deutschprüfung
- Bewerber-/innen mit Vorstudienzeiten: Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung. Sofern Sie bereits exmatrikuliert sind, laden Sie Nachweise über die Exmatrikulation hoch.

*Pflichtupload, um die Online-Bewerbung abschließen zu können. Die Hochschulzugangsberechtigung muss in einem PDF-Dokument zusammengeführt werden (Kurzhilfe).

Bewerbung für das höhere Fachsemester

Bei einer Bewerbung für das höhere Fachsemester in einem Bachelorstudiengang senden Sie nach Abschluss der Online-Bewerbung das Dokument unter "Anschreiben und abzugebende Unterlagen" unterschrieben und mit den weiteren einzureichenden Unterlagen bis zum Ende der Bewerbungsfrist an die Hochschule.

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

- tabellarischer, chronologisch lückenloser Lebenslauf (Vordruck oder selbst erstelltes Dokument)
- Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung. Sofern Sie bereits exmatrikuliert sind, laden Sie Nachweise über die Exmatrikulation hoch
- Antrag auf Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen mit beglaubigter Notenübersicht sowie Portfolios für jedes beantragte Fach
- ggf. weitere, auf dem Anschreiben aufgeführte Unterlagen

Bewerbung für einen Masterstudiengang

Bei einer Bewerbung für einen Masterstudiengang senden Sie nach Abschluss der Online-Bewerbung das Dokument unter "Anschreiben und abzugebende Unterlagen" unterschrieben und mit den weiteren einzureichenden Unterlagen bis zum Ende der Bewerbungsfrist an die Hochschule.

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

- tabellarischer, chronologisch lückenloser Lebenslauf (Vordruck oder selbst erstelltes Dokument)
- Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung. Sofern Sie bereits exmatrikuliert sind, laden Sie Nachweise über die Exmatrikulation hoch
- Hochschulabschlusszeugnis in amtlich beglaubigter Kopie, falls noch nicht vorhanden: aktueller Notenspiegel in amtlich beglaubigter Kopie
- ggf. weitere, auf dem Anschreiben aufgeführte Unterlagen

In den Masterstudiengängen der Fakultät Ingenieurwissenschaften ist die studiengangsspezifische Eignung im Rahmen einer Eignungsfeststellungsprüfung (Kolloquium) nachzuweisen.

Zulassung & Immatrikulation

Wichtig: Verfolgen Sie den Bewerbungsstatus über das Bewerbungsportal nach. Dort werden Sie auch über fehlende Unterlagen informiert. Bei Statusänderungen (z. B. wenn eine Zulassung erteilt wird) erhalten Sie außerdem eine Benachrichtigung per E-Mail.

Zulassung

Alle Studiengänge sind zum Wintersemester 20/21 zulassungsfrei! Nach Eingang der Bewerbung prüfen wir die Unterlagen und erteilen bei gültigen Bewerbungen ein Zulassungsangebot. Bei bestimmten Studienangeboten, z. B. Masterstudiengängen oder einer Bewerbung für das höhere Fachsemester, muss vorab außerdem geprüft werden, ob die speziellen Qualifikations- oder Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind.
Ab der Zulassung finden Sie im Bewerbungsportal den Zulassungsbescheid mit den Fristen zur Einschreibung (Immatrikulation). Bitte rufen Sie den Zulassungsbescheid im Portal ab und bewahren Sie diesen für Ihre Unterlagen gut auf. Ein postalischer Versand von Bescheiden erfolgt nicht!

Immatrikulation

Um den Studienplatz anzunehmen, durchlaufen Sie bitte die Online-Immatrikulation über unser Bewerbungsportal und reichen den Antrag auf Immatrikulation postalisch und fristgerecht mit den vollständigen Unterlagen ein. Neben ggf. weiteren, auf dem Immatrikulationsantrag aufgeführten Unterlagen, halten Sie bitte folgende Unterlagen bereit:
- Kopie des Personalausweises/Reisepasses
- Persönliche Bankverbindung zum Anlegen eines SEPA-Lastschriftmandates
- Bescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse
- (Digitales) Passfoto


Bitte drucken Sie zuerst die Checkliste zur Bewerbung aus!

Hier geht es zur Online-Bewerbung

Hilfe & Kontakt

Zu den häufigsten Fragen und Antworten lesen Sie bitte zunächst unsere FAQs.

Für weitere Fragen zu Bewerbung und Zulassung schreiben Sie uns unter studienbewerbungth-abde oder wenden Sie sich telefonisch an das Studienbüro.